Frage von Princess1207, 13

evtl. Schwanger??

Hallo zusammen  Kurze Vorgeschichte – ich habe vor 9 Wochen die Pille absetzen müssen wg. Unverträglichkeit. Eigentlich hätte ich meine Periode erst 4 Wochen später bekommen sollen. Allerdings kam diese dann schon nach 2 Wochen worauf ich die 3 Monatsspritze bekam. (hatte diese früher schon mal ohne Probleme vertragen) Die ersten 3 ½ Wochen ca. war alles gut, seitdem habe ich immer wieder so Anzeichen die evtl. auf eine Schwangerschaft hindeuten würden. Anfangs waren diese ganz leicht, aber mittlerweile (bereits seit letzter Woche) sind die „Beschwerden“ stärker geworden. Diese „Beschwerden“ äußern sich wie folgt: Ich merke das ich Sachen viel intensiver rieche als vorher, ich habe ständiges ziehen im Unterleib (zu 99 % nur im sitzen), bin ständig müde und muss ständig zur Toilette ….

Meine Frage ist folgende – kann das sein? Ich hatte mir bis letzte Woche nicht wirklich Gedanken darüber gemacht, da ja die Spritze eigentlich sehr sicher ist. Allerdings habe ich im Internet jetzt einige Berichte gelesen wo doch relativ viele Frauen trotz der 3MS schwanger geworden sind.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Antwort
von DerGast, 13

Wie wäre es mit einem Schwangerschaftstest? Dafür sind die ja da.

Möglich ist meist alles.

Mich wundert es aber, dass die Pille wegen Unverträglichkeit abgesetzt wird und du stattdessen die Hormonbombe DMS bekommst.

Kommentar von Princess1207 ,

Hallo Gast,

danke für den netten Rat - so schlau war ich dann doch selber. Ich wollte wissen ob schon jemand anders damit Erfahrungen gemacht hat.

ich habe die spritze bekommen, da ich diese früher schon mal hatte und es hier keine Unverträglichkeit gab. Deshalb hat mein FA auch wieder umgestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten