Frage von canemin0, 2.111

essen in der Speiseröhre/Luftröhre stecken geblieben

Bitte ernst nehmen ich war schon eben im Krankenhaus aber wegen meiner mutter undzwar hab ich gestern ein Nutellabrot gegessen und runtergeschluckt hab mich direkt hingelegt seitdem hab ich das Gefühl zu ersticken irgendwas hängt im hals ich habe angst das es sich um die Luftröhre handelt kann ein Stück brot in der Luftröhre hängen geblieben sein?

Antwort
von Taigar, 2.070

Da wird nichts sein, wie schon walesca geschrieben hat würdest du einen sehr starken Hustenanfall haben und der hört nicht so leicht auf .. Du kannst das ungefähr vergleichen wie wenn du dich an Wasser verschluckst, da hustet du ja auch kräftig und hast atemnot ..

Was möglich ist wäre dass du den Happen schlecht schlucken konntest und sich das Stück etwas verkantet hat, dann aber doch in die Speiseröhre gelangt ist .. Dies verspüren einige Menschen und die denken dann auch immer sie hätten etwas Verschluckt .. Ist aber nicht so sondern das Gefühl was man hatte wird durch die Angst verstärkt.

Du kannst also völlig beruhigt sein, deine Angst löst höchstwahrscheinlich die Symptome aus .. Du kannst natürlich wenn deine Angst und die Atemnot zu groß ist in die Notaufnahme und das checken lassen, ich denke nur dass da nichts bei rauskommen wird weil du wie gesagt einen starken Hustenreiz hättest wenn sich ein Fremdkörper in der Luftröhre befinden würde ..

Gecmis Olsun

Antwort
von walesca, 1.686

Hallo canerminO!

Im ungünstigsten Fall kann auch ein Stück Brot in die Luftröhre gelangen, was aber dann sofort einen sehr heftigen Husten auslösen würde. Damit hingelegt hättest Du dich ganz bestimmt nicht!!! Es könnte höchstens ein Speiseröhrenkrampf nach zu hastigem Essen sein. Das ist auch recht unangenehm, aber mit ein wenig Wärme (Körnerkissen, Wärmflasche) kannst Du so einen Speiseröhrenkrampf recht gut wieder auflösen. Vor allem Ruhe bewahren!!! Vielleicht hilft es auch, ganz kleine Schlucke zu trinken, aber das musst Du einfach mal ausprobieren. Und bitte: in Zukunft weniger hastig essen. Wenn Du das Gefühl hast, keine Luft mehr zu kriegen, hilft auch die sogen. "Lippenbremse". Dabei musst Du gaaanz langsam (!!) gegen den Widerstand der leicht geschlossenen Lippen ausatmen. So beruhigt sich die Atmung wieder und Du bekommst wieder besser Luft. Probier es mal aus.

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von canemin0, 1.436

Außerdem pfeift es beim einatmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten