Frage von Kitty2506, 58

Erwerbsunfähigkeit mit 18 Jahren??????

Hallo. Ich habe ein etwas längeres Problem. Ich (w/18) bin auf Grund eines Ärzte Fusch seit Geburt an Körperlich Behindert. Die Geburt war eine Zangengeburt und dies ging leider Gründlich daneben, da diese aus unerklärlichen Gründen nur an der rechten Schulter durchgeführt wurde. Dabei wurden sämtliche Nerven, Muskeln, Sehnen und alles gerissen, überdehnt usw. Jedenfalls habe ich jetzt ein GdB von 60%. OP's wie Sehnenstraffungen, Muskelverlagerungen etc. wurden schon des öffteren Durchgeführt (insgesamt 12-mal). Seit ca. 7-8 Jahren luxiert meine Schulter ständig. Wobei Ständig bis zu 40-mal täglich sein können. Ich war schon bei unzähligen Ärzten in ganz Deutschland von denen mir leider keiner mehr weiter helfen kann bzw. sich keiner mehr ran traut. In der letzten Zeit, sprich den letztem 1 ein halb Jahr, hat sich die Situation sehr verschlechtert. Es sind täglich starke Schmerzen, der Arm kugelt ca. alle 10 min. aus. Von einem künstlichen Gelenk und einer Versteifung war die Rede. Dies erledigte sich aber nach einigen Untersuchungen, da meine Knochendichte so gering ist das bei jeglicher OP die am Knochen wäre der komplette Knochen sofort zerbröseln würde. Ich war in diesem Jahr 5 Wochen Arbeiten da der Rest unmöglich war. Ich kann keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen da bei jedem Anfahren, Bremsen etc. der Arm sofort auskugelt. soviel zur Vorgeschichte. Die Frage diesbezüglich liegt darin, ob Ich EU Rente beantragen kann und ob es durch kommen würde? Und wie hoch diese da ungefähr wäre. Ich befinde mich derzeit in einer Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation im derzeit Anfang 2tem Lehrjahr. Mir macht meine Arbeit auch echt Spaß, aber diese Durchzuführen ist für mich aus oben genannten Gründen einfach unmöglich. Ich danke euch allen schon mal im Voraus für eure Hilfe

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Lytecia, 35

Wenn du die Erwerbsunfähigkeitsrente haben möchtest, solltest du forschen, ob es in deinem Fall genehmigt werden würde. Ich kann dir das leider nicht sagen. Aber der Ärztepfusch, von dem du berichtest, der macht mich schon wütend. Und hinterher ist dann immer wieder niemand zuständig. Bekommst du von den Ärzten eine Rente? Eigentlich müsste es nämlich schon so sein. Aber oft kommen die ja so davon, ohne für ihre Schlamperei bezahlen zu müssen. Überleg dir aber trotzdem mal, ob du es schaffen könntest, ab sofort so viele Stunden zu Hause zu verbringen. Und das für den Rest deines Lebens. Meinst du nicht eine leichte Arbeit, die dich aber ablenkt, dir ein bischen Geld einbringt, wäre nichts für dich? Es würde sich doch sicherlich etwas passendes für dich finden, damit dir nicht langweilig wird. Alles Gute für dich.

Kommentar von Kitty2506 ,

Erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ja der Ärztefusch ist echt ne sache wo Ich immer sofort auf 180 bin wenn ich höre wie einfach die davon kommen. Ja Rente bekomme ich.. 12,76 € monatlich. super für solchen Schaden und der großen Einschränkug oder? Wenn ich mir überlege das Ich schon das doppelte für Schmerzmittel ausgebe .. ich musste mir auch eine Matratze anfertigen lassen da ich auf einer Normalen nicht liegen kann.. auch auf eigene Kosten.. unnormal.. Ja mir macht meine Ausbildung auch echt Spaß und ich geh auch gern hin. jedoch ist da wieder das Problem mit den hin und her kommen. der arm ist dauerhaft geschient sodass ich die Tasten kombinationen die auf meiner Arbeit sind nicht ausführen kann. & denn noch die Schmerzen. ich würde echt gern weiter Arbeiten gehen, aber die momentane Situation lässt dies leider nicht zu ;(

Antwort
von StephanZehnt, 32

Hallo Kitty,

ich fürchte mit einer Erwerbsminderungsrente wird das nichts. Es gelten dafür bestimmte Voraussetzungen die Du hier nachlesen kannst http://www.behindertenbeauftragter.de/DE/Themen/Soziales/Renten/Erwerbsminderung...

Du könntest Dich aber einmal an so etwas wenden Weibernetz e.V. oder Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V. da kann man Dir auch Auskunft geben ob es etwas ähnliches in Deiner Nähe gibt!

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community