Frage von ichbingutdrauf, 6

erste Periode

Hallo Community. Ich bin grade 14 geworden und hab meine Periode noch nicht. Ich habe allerdings schon seit einiger Zeit Weißfluss. Was ich wissen will, ist: Wenn man das erste Mal Blut im Slip hat, wie viel ist das? Wenn es viel ist, würde ich ab jetzt immer zur Sicherheit Einlagen verwenden, damit man nicht plötzlich "ausläuft". Das wäre ziemlich peinlich.

War es bei euch beim ersten Mal so viel, dass man es durch die Hose sehen konnte? Bitte vergesst nicht, abzustimmen :) Dankeschön

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von elliellen, 4
Nein, es war nicht so viel.

Hallo! Bauchschmerzen oder andere Vorzeichen hatte ich zwar damals nicht, aber es war sehr wenig. Ich denke, dass ist bei den meisten so. Gut ist es, wenn du dir immer so eine schicke Minidose oder Etui mit einer Binde oder Einlage überall hin mitnimmst, so eine gibt es aktuell gerade bei der "Allways" dazu. Dann bist du immer auf der sicheren Seite.

Nebenbei noch : Toller Username! (-:

Antwort
von DieEineKleine, 4
Nein, es war nicht so viel.

Keine Sorge! Du wirst es merken. Alle Mädels, mit denen ich mich damals ausgetauscht hab, hatten ein ungewohntes Bauchweh oder, wie ich, Kreuzschmerzen.

Und die Regel kommt bei fast allen zuerst mal ganz schwach, der 2. Tag ist dann der stärkste.

Kommentar von ichbingutdrauf ,

danke :)

Antwort
von True47, 2

Es erschreckt mich immer wieder, dass Mädchen wie Du, in der heutigen Zeit, so wenig von solchen Dingen wissen. Deine Mama hätte es Dir erklären sollen. Du bist nicht zu alt, dass ist bei Jedem anders. Ich war sage und schreibe "schon 16". Es fing auch so an. Das Blut kommt aber nicht wie eine Sturzflut, keine Angst. Du kannst ja zur Sicherheit eine Slipeinlage tragen und in einer schmucken Tasche Hygieneartikel bei Dir tragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community