Frage von xMariechenx3, 298

Erste mal Periode - Binde oder Tampon?

Hallo, ich habe heute meine Periode bekommen und bin etwas unsicher. Ich wollte eigentlich eine Binde verwenden, da ich Angst habe, das Tampon einzuführen.

Aber ich habe gehört, dass die Binde nach einer bestimmten Zeit stinken kann. Natürlich wäre es einfach, die Binde auf der Toilette in der Schule zu wechseln, aber das kann man doch hören, wenn die Binde aus ihrer Verpackung herauszieht.

Was ist, wenn ich die Binde für 9 (Schul)Stunden lassen würde, ohne sie auszuwechseln? Das heißt, von 7 Uhr bist 15:40 Uhr?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Fischkopp, 298

Hallo xMariechenx3,

ob Tampon oder Binde, das solltest du mit deiner Mutter oder einem anderen weiblichen Familienmitglied deines Vertrauens besprechen. Auch wenn du eine Apothekerin gut kennst, wäre es ein guter Ansprechpartner.

Richtig ist, dass die Orginalverpackung der Binde nicht ganz geräuschlos zu handhaben ist. Aber du kannst sie zu Hause in eine geräuschlose Verpackung umpacken - ausprobieren! -, dann bekommt das in der Schule keiner mit.

Ob du die Binde 9 Stunden nutzen kannst hängt mit der Intensität der Blutung zusammen, erscheint mir aber vor allem in der Anfangsphase etwas zu lang.

Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Kommentar von xMariechenx3 ,

Und was wäre, wenn Sport ist? Würde die Binde überlaufen?

Kommentar von Fischkopp ,

In der Regel halten Binden so etwas aus. Ich würde an deiner Stelle versuchen, die Binde vor der Sportstunde - auch wenn es nicht dringlich erscheint - zu wechseln.

Antwort
von elliellen, 270

Hallo!

Du solltest dir nicht so große Gedanken machen. Weißt du es geht ganz vielen Mädchen in deiner Klasse ähnlich wie dir. Binden riechen eigentlich nicht, wenn man sie regelmäßig wechselt. Es gibt aber auch von bestimmten Marken welche mit Geruchsstop und andere mit leichtem Duft, der ganz dezent ist. Für den Anfang würde ich an deiner Stelle erst nur Binden nehmen, am besten mit Flügeln. Die sind ganz dünn und einzeln verpackt, die passen in die Hosentasche. Laute Geräusche macht es nicht, wenn man sie vorsichtig auspackt. LG

Antwort
von HalloWelt123, 206

Ich persönlich trage eigentlich immer Nachtbinden. Die kannst du im Notfall auch mal 9 stunden anziehen. Und wenn ich mich nicht irre gibt es auch parfümierte Binden oder so ähnlich. Habe ich jetzt noch nie ausprobiert aber wenn du willst kannst dus ja versuchen.

Antwort
von Shivania, 224

Meine Meinung ist, dass Dir das niemand wirklich beantworten kann - Du musst Deine eigenen Erfahrungen damit machen. Teste Doch mal einen Tampon in der kleinsten Größe aus an einem Tag, an dem Du keine Schule hast. Eine Binde kannst Du doch auch während der Schulzeit in der Pause wechseln - da spricht doch nichts dagegen. 

Schau mal, hier gibt es ein Lexikon zu diesem Thema:

https://profamilia.sextra.de/pages/sextra/informatives/sexlex/

Kommentar von Shivania ,

Es gibt übrigens auch eine Alternative zu Binden und Tampons, eine sogenannte Menstruationstasse. Diese wird ausgespült und nicht weggeworfen. Damit kann viel Müll vermieden werden - und der Körper ist nicht durch die Schadstoffe belastet, die in der gebleichten Baumwolle der Binden und Tampons oft enthalten ist. Schau mal hier: http://www.amazon.de/gp/product/B001EC6FWK?creativeASIN=B001EC6FWK&linkCode=...

Kommentar von chramed07 ,

Die Menstruationstassen sind auf jeden Fall super und sie sollte sie auch im Hinterkopf halten... Aber für Später mal. Ich glaube,  dass es für einen Neuling etwas schweirig sein kann diese zu nutzen.

Antwort
von BesteDerBesten, 247

Das muss jeder für sich entscheiden. Einfach ausprobieren ;) Du kannst ja zur Not, wenn du so Angst hast, eine Binde einsetzen und das Tampon zusätzlich. Neun Std für eine Binde ist definitiv zu viel...dann fängt es bestimmt an zu stinken bei der Dauer. 

Antwort
von bethmannchen, 196

das kann man doch hören, wenn die Binde aus ihrer Verpackung herauszieht.

...Und wenn du einen Pups lässt, kann man das auch hören...

Weder Binde noch Tampon sollte man länger als 6 Stunden nutzen. Was da beginnt zu riechen, sind die Zersetzungsstoffe der Aufgesogenen Ausscheidungen durch Bakterien bei 37°C. Und das ist nicht besonders lecker und auch nicht gesund, was da vor sich hin brütet. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community