Frage von tyranntdragon, 3

Ernährung bei Morbus Chron Erkrankung

hallo, ich habe jetzt einige ratschläge bekommen in denen steht welche inhaltsstoffe gut oder nicht gut sind.

aber ich finde das alles schwer umsetztbar am anfang,dauernd auf alles zu achten ohne zu wissen nach welchen lebensmittel man letzten endes greifen soll. daher meine grage,

kann mir jemand vllt eine liste mit lebensmitteln geben wo nahrungsmittel draufstehen bei denen ich zugreifen kann wie zb obst,brot und vorallem hauptgerichte?

vielen dank schon mal

Antwort
von Hooks, 3

MC ist eine entzündliche Erkrankung. Du kannst wesentlich Besserung erzielen, wenn Du auf ganz viel Rohkost umschwenkst. Ansonten empfehle ich Dir dieses Buch: http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Die-vitalstoffreiche-Vollwertkost-nach-Dr-...

Kommentar von tyranntdragon ,

vielen dank für den typ,ich werd mal reinlesen und hoffentlich meine ernährung besser umstellen können :)

Antwort
von StephanZehnt, 3

Hallo Dragon,

ich hatte Dir ein Forum genannt für Morbus Chron auch andere haben geantwortet .... Nun die zweite Frage zur Ernährung bei Morbus Chron - so ein klein wenig Eigeninitiative wäre schon nicht schlecht!

http://www.ernaehrung.de/tipps/morbuscrohn/

Kommentar von tyranntdragon ,

vielen dank,ich hatte in dieses forum reingesehen und ich fand es etwas unübersichtlich,ich versuche schnell einige lebensmittel zusammenzustellen damit ich erstmal auf eine gute basis komme. leider haben mich viele foren durcheinander gebracht und deswegen hatte ich mit direckte bennenung von geeigneten lebensmitteln erhofft.

gruß

Antwort
von rulamann, 3

Ernährung bei Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa

http://www.inform24.de/crohn_colitis.html#Getreide

Vielleicht bringt dich das weiter!? Musst dir aber die Mühe machen dich durchzuklicken;-))

Du könntest aber auch mal eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen!

Viele Grüße rulamann

Kommentar von tyranntdragon ,

die seite ist sehr hilfreich,vielen dank. ich konnte mir jetzt schon einmal ein paar nahrungsmittel notieren und ein paar die ich hin und wieder nehme als evtl schmerzverurscher entlarven :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten