Frage von TheRoad97, 53

Erkältungsähnliche Symptome ohne Fieber und mit Lippenschwellung ?

Hallo,

ich weiß, dass ich am Besten den Arzt befragen sollte, aber vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Von einem auf den anderen Moment habe ich plötzlich Halsschmerzen, Halskratzen, Schmerzen beim Schlucken, ganz leicht Schnupfen, ein Krankheitsgefühl und eine angeschwollene Unterlippe.

Was kann das sein? Ich bin gegen Gräserpollen allergisch, allerdings habe ich sowas davon in der Form noch nie bekommen. Gruß.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 53

Ich nehme an das es eine Allergie ist, es gibt ja Kreuzallergien, hast du vielleicht einen Apfel gegessen, oder anderes Obst, das würde deine geschwollene Lippe erklären.

hier eine Seite zu dem Thema:

http://www.allergie.hexal.de/allergie/allergie-ausloeser/kreuzallergie/

Antwort
von dariel, 40

Es klingt nach einer Allergie, da würde mich an den Arzt wenden um die Ursachen zu erforschen

Antwort
von dustywoman88, 32

klingt nach ner allergischen reaktion. hast du fieber gemessen?  wenn ich allergische reaktionen habe glüht auch mein ganzer körper aber ohne erhöhte temperatur zu haben. du hast wahrscheinlich irgendwas gegessen was im rahmen einer kreuzallergie deine symptome verursacht.  da gibt es im netz zahlreiche listen welche nahrungsmittel du meiden solltest. weiterhin solltest du beim arzt (falls mehr als 3 jahre her) einen aktuellen allergietest machen lassen.

gegen die symptome kannst du ceterizin nehmen

besser wäre es aber zu sicherheit zum arzt zu fahren, um abzuklären ob es wirklich ne allergische reaktion oder was andres ist.

bereitschaftsdienste erfährst du unter dieser nummer:  116117

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community