Frage von Basti1300, 2.212

Erkältung geht einfach nicht weg !!!

Hallo, ich habe seit 2 Wochen ein Erkältung und bekomme diese einfach nicht weg. Ich habe Schupfen, leichten Husten und Kopfschmerzen. Am schlimmsten ist es das es mir einfach sowas von schlecht geht. Schnupfen und Husten stören mich gar nicht.

Jetzt zu meiner Frage:

Was kann ich dagegen tun? ich bin seit 2 Wochen nicht in der Schule. Habe bald Geburtstag und möchte an meinem Geburtstag auch wieder gesund sein.

Bitte gebt mir Tipps wie ich schnell wieder Gesund werde.

Danke Im Voraus.

Antwort
von elliellen, 2.212

Hallo!

Leider können grippale Infekte schon mal etwas länger andauern. Es gibt viele Möglichkeiten, die Beschwerden etwas zu lindern.

Ich kann nur sagen, bei uns in der Familie hilft am effektivsten Salbeitee( mehrere Tassen über den Tag verteilt trinken). Mein Sohn hatte ähnliche Beschwerden vor 2 Wochen. Das Trinken des warmen Tees tut auch sehr gut.

Bei Halsschmerzen kann man zusätzlich noch Tonsipret nehmen, bei Husten empfehle ich Hustensaft mit Spitzwegerich oder Thymian und für die Nase Meerwasserspray.

Ernähre dich nach Möglichkeit gesund, das stärkt dein Immunsystem.

Du solltest dich schonen, ich drücke dir die Daumen, dass du am Geburtstag wieder fit bist!

Antwort
von Megeira, 1.794

Hallo Basti,

was hast du denn biser deswegen unternommen? Wenn es nur eine leichte Erkältung ist, kannst du es mit Tee (zB Heumanns Bronchialtee oder Sidroga) versuchen, dazu würde ich abends Wick Medi Nait nehmen und der Wick Wapurup ist auch ganz gut. Bettruhe ist wichtig, die Erkältung ausschwitzen.

Wenn du nun schon so lange damit rum machst und es nicht besser wird trotz aller Versuche, insbesondere wenn du das Gefühl hast es sitzt tiefer als nur im Hals, dann kann ich dir nur sagen: Geh zum Arzt! Vielleicht benötigst du mal ein Antibiotikum.

Gute Besserung!

Antwort
von gerdavh, 1.928

Hallo Basti, Dir wurde hier Wick Medinight empfohlen. Ich habe Dir dazu den Beipackzettel als Link reingestellt. Unter Punkt 2.1 wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dieser Sch... nicht bei einfachen Erkältungskrankheiten wie Schnupfen oder leichtem Husten eingenommen werden soll. Lies Dir diesen Link genau durch, viele Menschen dürfen das nicht einnehmen (Du brauchst z.B. nur eine Allergie gegen Paracetamol haben, schon hast Du ein Problem).

www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information...

Was meinst Du damit, Dir geht es sowas von schlecht? Ist Dir zusätzlich übel? Beschreib das mal ein bißchen näher. Auf alle Fälle wäre es nicht verkehrt, mal zum Hausarzt zu gehen. Eine verschleppte Virusinfektion kann leider Folgen haben (Herzerkrankungen). lg Gerda

Antwort
von Mamsell, 1.877

Vielleicht hast du einfach eine besonders hartnäckige Erkältung. Hast du es schon mit inhalieren versucht? Damit könntest du die verstopften und verschleimten Atemwege wieder frei bekommen. Du solltest täglich inhalieren. Am besten mit Salzwasser. Kamille würde auch gehen. Dann natürlich viel trinken. Und nur gesunde Kost zu dir nehmen. Und wenn du krank bist, darfst du ruhig auch einige Stunden pro Tag liegend verbringen, entweder im Bett oder auf dem Sofa. Ruhe tut immer dann, wenn man krank ist, besonders gut.

Antwort
von walesca, 1.491

Hallo Basti1300!

Wenn die Beschwerden nach so langer Zeit noch nicht besser geworden sind, solltest Du unbedingt mal zum Arzt gehen. Vielleicht brauchst Du ja auch stärkere Medikamente als die üblichen Hausmittelchen. Bitte verschleppe diesen Infekt nicht, denn das könnte dann noch länger dauern und auch Folgekrankheiten begünstigen. Also - bitte zum Arzt gehen!!In diesem Fall natürlich auch ohne einen Termin!

Baldige Besserung wünscht walesca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community