Frage von seller78166, 14

Erinnerung an nächtliche Traumphasen nur bei offenem Fenster - Probleme mit Sauerstoffversorgung?

Bis vor ca. 1 Jahr habe ich nachts grundsätzlich nur bei geschlossenem Fenster geschlafen. Das Schlafzimmer habe ich hierbei vor dem Schlafen gehen gelüftet. Ich konnte mich hierbei am nächsten grundsätzlich nicht an meine Träume erinnern. Seit ich bei offenem bzw. gekippten Fenster nachts schlafe, kann ich mich sehr oft an meine nächtlichen Träume erinnern. Kennt jemand dieses Phänomen, bzw. kann mir einen Tipp geben, an was dies liegen könnte?

Antwort
von Xekinai, 14

Mit dem Sauerstoffgehalt hat das Sich-Erinnern beim Träumen nichts zu tun. Viel eher liegt es daran, dass die Träume, an die du dich erinnern kannst, während einer Phase kamen, in der du sowieso nicht mehr ganz fest geschlafen hast. Deswegen hast du auch eine Erinnerung an diese Träume.

Antwort
von GeraldF, 13

Der Sauerstoffgehalt der Luft in einem Raum, der nicht hermetisch abgeriegelt ist und der Luft außerhalb eines Gebäudes ist gleich.

Antwort
von Hooks, 11

Man kann sich normalerweise nur an Träume erinnern, wenn man in diesen geweckt wurde. Ich würde also eher darauf tippen, daß Du durch Lärm von draußen unruhiger schläfst.

Das kann Straßenlärm sein, Fußgänger, die vorbeigehen, Geräusche in der Verkleidung des Hauses, Vogelgezwitscher wäre auch möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten