Frage von Taigar, 3

Erfasst ein EKG auch Schmerzen?

Die Frage stelle ich Allgemein, nicht bezogen auf meiner Person. Einfach aus Interesse.

Wenn ein Mensch Herzschmerzen hat, machen sich diese beim EKG bemerkbar oder nicht zwangsläufig? Oder nur die, die durch den Schmerz den Herzrhytmus stören?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von walesca, 3

Hallo Taigar!

Mit dem EKG werden die Funktionen des Herzens getestet, die ggf. für die Schmerzen verantwortlich sein können wenn sie gestört sind - nicht umgekehrt!!!

Alles Gute wünscht walesca

Kommentar von Taigar ,

Danke für deine Antwort walesca, finds schön dass die Leute sich Zeit nehmen auf die Fragen zu antworten. Jetzt hab ich wieder bissl mehr gelernt :)

Kommentar von walesca ,

Gern geschehen! Ja, auch ich lerne hier gelegentlich noch etwas dazu. LG

Kommentar von walesca ,

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! LG

Antwort
von Caila, 3

Aus dem EKG können Herzfrequenz, Herzrhythmus bestimmt und die elektrische Aktivität von Herzvorhöfen und Herzkammern abgelesen werden.

Kurz die Schmerzen kann man dadurch nicht erkennen, nur wenn sie die rythmus, frequenz etc beeinflußt.

Ich hoffe ich konnte deine Frage damit beantworten.

Kommentar von Taigar ,

Danke für deine kurze aber informative Antwort :) Du konntest die Frage damit gut beantworten und ich hab wieder bissl mehr gelernt :)

danke nochmals.

Antwort
von charlotte7, 2

Nein. mit dem EKG werden die wesentlichen Funktionen des Herzens erfasst wie Herzfrequenz, Herzrhythmus sowie die elektrische Aktivität von Herzvorhöfen und Herzkammern . So lassen sich schnell Störungen in diesen Bereichen erkennen. Das EKG ist nicht zur Erfassung von Schmerzen gedacht.

Kommentar von Taigar ,

Danke für deine ausführliche und informative Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten