Frage von user125, 58

Erfahrung mit eiseninfusion....

Blut wurde getestet, Besprechung wäre am 29.6.13. jetzt kam frühzeitig ein Anruf, ich muss eiseninfusion machen.

Habe einwenig Bammel, viel negatives gehört. Mit welchen Nebenwirkungen muss man rechnen? Wie schnell wirkt das Eisen, verspüre ich eine Verbesserung?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo user125,

Schau mal bitte hier:
Nebenwirkungen Eisenmangel

Antwort
von schanny, 52

Ich denke, dass es Dir nach einer Infusion schnell besser gehen wird. Allerdings sollte man dem Eisenmangel auf den Grund gehen.

Kommentar von user125 ,

Ich kann mir den Eisenverlust nicht erklären. Hatte vor 7mt eine Hysterektomie,also kann es nicht an den starken Monatsblutungen liegen. Hatte nach der op Nierensteine, die von selbst abgegangen sind. Vielleicht liegt ein Nierenproblem vor!?

Kommentar von schanny ,

Vielleicht hast Du bei der Hysterektomie viel Blut verloren, aber normalerweise hätte sich das schon längst neu gebildet haben müssen. Versuch Dich viel mit dunkelgrünem Gemüse zu ernähren und Rindfleisch. Aber bleib auf jeden Fall am Ball und gute Bessserung!

Kommentar von user125 ,

Hatte Nierensteine direkt nach der op (im aufwachraum). Blut habe ich nicht viel verloren, op war von unten (Scheide) eine schonende Art von Hysterektomie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community