Frage von jeanny13, 22

Erfahrung mit Cipralex- Nachts Muskel und Gelenksschmerzen normal?

Hallo,

wegen meiner Angstörung und Panikattacken nehme ich seit 5 Tagen Cipralex (vorerst 10 mg). Seit dem ich dieses Antidepressiva nehme habe ich Nachts schlimme Symptome. Meine Beine werden schwer und meine Gelenke knacken und schmerzen. Hat jemand Erfahrung damit?

Zusätzlich habe ich Kreuzprobleme das heißt evtl. kommen diese Muskelschmerzen auch davon aber vom Zeitpunkt her finde ich es schon sehr verdächtig das es an dem Medikament liegt.

Danke und LG

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo jeanny13,

Schau mal bitte hier:
Medikamente Nebenwirkungen

Antwort
von Tigerkater, 11

Vor der Einnahme eines neuen Medikamentes sollte man immer den sogenannten Beipackzettel ( Gebrauchsinformation ) lesen.

Vielleicht war Dir dieser bei der Unzahl der angegebenen möglichen Nebenwirkungen zu lang. Sonst hättest Du bei diesen u.a. gelesen :

Erkrankungen der Skelettmuskulatur  : Arthralgien, Myalgien.

Das trifft offenbar bei Dir zu.

Bei jeder neuen Medikamenteneinnahme sollte man die eigetretenen Nebenwirkungen mit den zu erwartenden Wirkungen abwägen. Überwiegt die Schwere der Nebenwirkungen, sollte man mit dem Arzt sprechen, ob ein Wechsel des Medikamentes sinnvoll ist !!

Antwort
von WosIsLos, 17

Das sind häufig vorkommende Nebenwirkungen:

www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/Cipralex-20mg-Filmtabletten-6...

Kommentar von jeanny13 ,

Ok danke also meine Beschwerden wie Muskel- und Gelenksschmerzen, Zittern, Verwirrtheit, kribbeln der Haut sind alle dabei.

 

Eigentlich sollte dieses Medikament helfen und nicht verschlimmern :S

hoffe das lässt nach. Werde Rücksprache mit meinen Arzt halten nur der hält mich eh schon für verrückt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community