Frage von immai, 6

erbrechen???

ich hatte seid gestern im ruecken links. kribbeln. muskel zucken am bein . im linken brust berreich. und vorhin nach dem essen musste ich plotzlich erbrechen. ivh hab nur nudeln und kartoffeln gegessen und sie waren nicht verdorben.

jetzt hab ich halt magen schmerzen und son druckgefühl im magen.

was sollte ich tun? was kann es sein?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xUnity, 2

Hallo immai (:

Vielleicht hast du dir etwas eingefangen, Magen-Darm geht ja jetzt wieder rum, hatten wir hier auch vor nicht all zu kurzer Zeit. Wenns nicht besser wird, geh zum Arzt und lass es abklären, ansonsten nicht gleich den Teufel an die Wand malen, ein bisschen Bauchweh hat noch keinen getötet. Ich würde auch nicht unbedingt einen Zusammenhang zwischen dem Kribbeln und Zucken zu dem Erbrechen sehen. Da interpretierst du einfach zu viel rein.

Gegen das Bauchweh hilft eine Wärmflasche, die Wärme wirkt entkrampfend.

Mach dir bitte nicht immer all zu große Sorgen, der Mensch ist ja nicht aus Zucker (:

Liebe, liebe Grüße und gute Besserung <3

Unity

Antwort
von derGrashalm, 1

Da muss ich meinem "Vorredner" Recht geben. Ich hab auch Deine Fragen überflogen; - das ist ja erschreckend. Was Dir fehlt, ist ein bisschen Lebensfreude, Lachen, Leichtigkeit.

Kommentar von immai ,

was hat bitte erbrechen damut zu tun??? und ja ich war frueher etwas was das angeht ängstlicher. jetzt zum glueck nicht mehr so stark. darf man sich nicht eundern wenn man plotzlich sich erbricht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten