Frage von Erzengel2, 20

Epilepsie durch nötige reanimation in op

Folgendes ich hatte vor kurzem eine Op. Während dieser hat mein herz aufgehört zu schlagen. Ich musste reanimiert werden mit Stomschlägen. Kann das eine Epilepsie auslösen? Ich habe seit dieser op immer wieder krampfanfälle wo ich am ganzen körper zucke und mich krümme. ich selber bekomm davon nichts mit aber ich bekomme es erzählt.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 12

Das kann schon möglich sein, nach einer Wiederbelebung durch einen Deflationär, aber auch durch die OP und die dadurch bedingte Narkose, kann es zu vielen Problemen kommen, unter anderen auch zur Epilepsie, Nierenversagen, Lungenödeme oder Leberprobleme. Du solltest dich nochmal in der Klinik vorstellen und das Problem besprechen, oder alternativ zum Neurologen gehen. Ich wünsche dir das du die Krämpfe schnell in den Griff bekommst.

Kommentar von rulamann ,

du hast wohl einen Defibrillator gemeint. :-)))

Kommentar von Erzengel2 ,

ja ist mir nicht eingefallen alls ich das geschrieben habe. aber ja den meinte ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten