Frage von francis1505,

Entzündung der Ohrspeicheldrüse

Hallo, ich hab seit gestern eine Beule am linken Ohr, zuerst war sie dahinter, jetzt davor. Da ich weiß, dass sich dort die Ohrspeicheldrüse befindet, und die Beule noch dazu druckschmerzhaft ist, denke ich an eine Entzündung dieser.

Meine Frage ist jedoch, ob ich unbedingt heute noch zu einem Arzt fahren muss oder ob es reicht, dass ich morgen sowieso einen Termin bei einem HNO-Arzt habe wegen meiner Hyposensibililsierung.

Danke!

Antwort von sneuker,

Morgen ist OK. Lutsche Bonbons, das regt die Speichelproduktion an. Der Arzt wird Dir evtl. noch eine antibiotische Salbe für Salbenumschläge verschreiben. In ca. 1 Woche müsste die Schwellung weg sein.

Antwort von doktorhans,

Keine Panik - morgen reicht!

Kommentar von francis1505,

Muss ich dann ggf. wieder mit einem AB rechnen?

Kommentar von doktorhans,

Was ist ein AB?

Kommentar von francis1505,

Antibiotikum

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community