Frage von daspankeyk, 24

Entzündung am zeh! was tun ?

Meine Tochter hat seit einige Zeit eine Entzündung am Zeh. Sie war vor 1 Woche beim Arzt und ihr wurde die Stelle Verätzt. die stelle wurde schwarz und sie sollte Fußbäder machen und versuchen das schwarze weg zu bürsten. heute hatte sie eine neuen termin und wurde das selbe gemacht und sie soll weiterhin die Stelle bürsten. nun tut es aber höllisch weh und meine frage ist es, was wir machen können damit der zeh schneller heilt. Ich hatte an diese grüne zugsalbe gedacht , bei der Apotheke sagte man mir abe,r dass es besser ist, wenn wir abwarten bis es heilt, da wir nicht wissen ob die Entzündung noch besteht. Was können wir aber tun um wenigstens den Schmerz zu lindern? Danke im voraus.

Antwort
von elliellen, 8

Hallo!

Ich würde euch empfehlen, damit zu einem Podologen zu gehen. Dieser kennt sich bestens mit Fußproblemen aus und kann euch gute Tips geben.

Um den Schmerz zu lindern, könnte deine Tochter kühle feuchte Waschlappen, eventuell mit Kamillentee- oder Tinktur getränkt regelmäßig auf den Zeh geben.

Wenn es ihr angenehm ist, eventuell auch ein lauwarmes Fußbad mit Salbei- oder Kamillentee.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten