Frage von Saola, 68

Entstehen an den Füßen Schäden, wenn man häufig Stöckelschuhe anzieht?

Meine Schwester liebt es, in möglichst hohen Stöckelschuhen herumzulaufen. Fürs Kreuz und den Rücken soll es ja nicht so gut sein. Aber wie sieht es mit den Füßen aus. Die werden ja schon von der Form her richtig vorne in die Schuhspitze hineingedrückt. Kann das auf Dauer Schäden anrichten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elliellen, 68

Hallo!

Das stimmt, wer ständig High Heels trägt, riskiert nicht nur Haltungsschäden, sondern auch die Füsse leiden darunter. In extrem hohen Schuhen werden die Füsse ja ständig zusammen- und nach vorne gedrückt.

Ab und an kann man hohe Schuhe tragen, aber nicht ständig, wenn man seiner Gesundheit nicht schaden möchte.

Kommentar von elliellen ,

DANKESCHÖN für den Stern!

Antwort
von dinska, 63

Es können Schäden entstehen. Ich habe sehr schmale Füße und finde nur Halt in ziemlich spitzen Schuhen. Das hatte zur Folge, dass meine Zehen sehr zusammengeschoben wurden, die goße Zehe neigte sich schon gefährlich zu den anderen. Da machte ich regelmäßig Fußgymnastik und siehe da, meine Zehen lockerten sich, die Zwischenräume wurden wieder größer, dass ich meine Finger durchschieben konnte ohne sie auseinanderzuziehen. Seit ich mich noch auf meine Fersen mit angstellten Zehen setze, habe ich keinerlei Fußbeschwerden mehr. Man kann hohe Schuhe tragen, wenn man für Ausgleich sorgt und auf seine Füße achtet und nicht erst, wenn es zu spät ist. www.gesundheitsfrage.net/tipp/gesunde-fuesse

Antwort
von Mahut, 47

Hallo Saola, wenn deine Schwester die Schuhe täglich trägt, wird sie mit hoher Wahrscheinlichkeit Schäden an den Füssen bekommen, zum Beispiel kann sich ein Ballen ausbilden und die Zehen sich untereinander verschieben, da die Schuhe vorne viel zu eng sind. Ausserdem ist die Last vom Körper nur auf dem Vorderfuss, das schadet auch dem Fuß. Wenn deine Schwester nur ab und zu mal die Stöckelschuhe anzieht und immer mal wieder bequeme Schuhe anzieht kann nicht viel passieren, sie sollte sie nur nicht ständig und täglich tragen.

Gruß Mahut

Antwort
von StephanZehnt, 38

Nun evtl. sollte man zu Hause einmal Barfuss laufen es gibt entsprechende Strümpfe die eine entsprechende "Sohle" haben! Nun ein Problem ist nicht ganz so selten eine Hallux Vagus (Schiefzehe)

Eine Ursache davon ist das man zu oft die falschen Schuhe trägt Nun High Heels: kann man schon einmal tragen dies sollte aber nicht ganz so häufig sein!

http://de.wikipedia.org/wiki/Hallux_valgus

VG Stephan

Antwort
von moksha92, 29

Ja aber sowas von. Auch wenn sie wohl mittlerweile daran gewöhnt sein wird und keine Schmerzen mehr hat, wird es erhebliche Schäden anrichten.

Antwort
von hortensie, 29

Auf jeden Fall!!! Bänder, Muskeln und Knochen leiden sehr, wenn die Schuhe dauerhaft hoch sind. Hinzu kommt die größere Gefahr umzuknicken und sich schwerere Verletzungen zu zu ziehen. Der Schaden wird minimiert, wenn man verschieden hohe Schuhe trägt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community