Frage von wintermaedchen, 112

eltern reden nicht miteinander

Ok meine Eltern sind seit ca. 15 jahren zusammen sind nicht verheiratet und reden seit jahren nicht miteinander. Mein Vater gibt meiner Mutter die Schuld obwohl er daran schuld ist weil er der ,, Chef ,, zuhause ist gester habe ich zu ihm egoistisch gesagtvund deswegen spinnt er auf mich... hat jemand einen rat?

Antwort
von dinska, 110

Es ist schwer für dich, aber halte dich da raus und bleibe neutral, nimm für keinen Partei ein. Es ist Sache deiner Eltern und hat mit dir gar nichts zu tun, nur dass du eben darunter leidest. Traurig, aber wahr. Versuche so gut es geht dein eigenes Leben zu leben und setze Grenzen, ohne den anderen zu beleidigen. Sage deinem Vater, es tut mir leid, was ich gesagt habe, aber du verletzt mich auch, wenn du so mit mir umgehst. Es gibt keine Schuld für einen, es sind immer beide Schuld.

Kommentar von Blumenfreund ,

Hallo @dinska das ist ja eine tolle Antwort und bekommt ein DH von mir.

Antwort
von summit, 71

So etwas ist leider kein Einzelfall. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass man da als Sohn oder Tochter wenig tun kann. Was du machen kannst ist, ihnen eine Eheberatung bzw. MEdiation nahelegen. Es wird sicher nicht leicht sein, sie davon zu überzeugen, aber versuchen kannst du es.

AUf folgender Seite findest du Informationen dazu, was bei einer MEdiation gemacht wird und für wen sie geeignet ist: http://www.mb-mediation.de/paarberatung-eheberatung/

Das soll nur ein Beispiel sein. Ein(e) Mediator(in) sollte natürlich in näherer Umgebung sein.

Antwort
von Chaser, 55

Wie können sie denn so lange zusammen sein, obwohl sie nicht miteinander reden? :S Ich würd versuchen mich da rauszuhalten. Vielleicht könnten die beiden zu einer Paarberatung gehen? Da kann man lernen, mit Konflikten etc umzugehen. ( Da stehen mehr Beispiele, was genau da gemacht wird: http://www.liebe-im-takt.de/paarberatung/ ) Allerdings hab ich fast die Befürchtung, dass dein Vater nicht besonders umgänglich ist und deswegen wird's wharscheinlich schwer sein, überhaupt etwas zu ändern. :(

Antwort
von Vicky1964, 43

Ich würde deinen Eltern sagen, dass sie ihre Kinderei einstellen sollen und , wenn sie das nicht möchten, sollen sie sich trenenn. Du wirst dein Leben lang unter dieser unerträglichen Belastung leiden....nur, weil deine Eltern egoistisch sind.

Antwort
von strudel, 45

Du wirst die Bezehung deiner Eltern nicht retten können. Aber du kannst sie beide an den Tisch bitten und mal Tacheles reden! Ihnen sagen, wie sehr dich das belastet und wie du dich fühlst! Wie sehr du unter der Situation leidest und eventuell auch den Vorschlag einer Familientherape machen.

Antwort
von wintermaedchen, 36

Danke für die vielen netten antworten es hat mir sehr geholfen ;)

Kommentar von gesfsupport4 ,

Liebe/r wintermaedchen,

wenn Du Dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass Du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

Antwort
von wintermaedchen, 32

Es ist nur leider so dass es in userer familie egoistisch zugeht weil mein Vater auch schon sehr viele sachen getan und gesagt hat die ihm kein bisschen leidtun deshalb will ich mich auch eigentlich gar nicht entschuldigen weil ich habe schon gesagt das es mir leid tut aber er meinte nur ich brauche mich nicht zu entschuldigen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community