Frage von xXxXxXxXxXx, 64

Eiter nach WHZ op?

Mir wurden vor 5 Tage alle 4 Weisheitszähne entfernt... seit zwei Tagen aber hat ich an den Wunden eine Weiße Substanz gebildet. Erstmal dachte ich es während Fibrin, jedoch habe ich heute auf der linken Seite gemerkt das da eine gelbe Flüssigkeit ist. Jetzt habe ich den Verdacht das es doch Eiter ist ( Schmerzen habe ich aber nicht, meine Wange ist etwas hart und noch leicht angeschwollen und ich habe 2 blaue Flecken ). Ist es sehr schlimm das es eventuell eitert ? Lässt sich das schnell und einfach behandeln ? Ich habe in zwei Tagen sowieso ein Termin.... kann ich bis dahin warten oder sollte ich schnell zum Arzt ?

Antwort
von gerdavh, 34

Ich würde nicht warten, geh heute zum Zahnarzt.

Da hast Du völlig recht, Fibrin ist weiß, schimmert zuweilen leicht silbern, und Eiter ist gelb. Evtl. brauchst Du ein Antibiotikum, nicht lange warten, je früher, umso besser.

Gute Besserung. lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten