Frage von sugartree, 371

Eiswürfel für den Hund- gesund?

Ich würde bei diesem Wetter meinem Hund gern "Hüttenkäse-Leberwurst(fein-Schweinefleisch)" Eiswürfel machen. Das ganze würde ich in den Förmchen dann gern mit Wasser auffüllen. Das erscheint mir soweit gesund (in Maßen natürlich).

Oder macht das Wasser den Käse/die Leberwurst kaputt?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von Dutschge, 363

Hunde sind da schon empfindlicher. Ich würde ihm keine Eiswürfel zu fressen geben. Die Leberwurst oder der Hüttenkäse, die gehen davon nicht kaputt. Aber der Magen deines Hundes wird das nicht so bekömmlich finden. Lass es lieber bleiben.

Antwort
von bethmannchen, 256

Eine ganz ungesunde Idee für deinen Hund:

Kein Tier auf der Welt nimmt Eis oder Schnee zu sich, wenn es nicht unbedingt muss, um nicht zu verdursten.

Ein Hund ist ein Schlingfresser. Was er im Maul hat, und klein genug ist, das es durch den Schlund passen könnte, schlingt er dann hinunter - auch Eiswürfel, Knöchelchen, was auch immer.

Ein Hund kühlt sich über Zunge und Pfoten, er kann nicht über die Haut schwitzen. Bei diesem Wetter braucht ein Hund eine stets zugängliche Quelle mit kühlem, frischem Wasser. Dann wirst du wohl auch merken, dass er einfach "keine Lust zu gar nichts" und auch keinen Appetit hat. Also lass ihn besser in Ruhe irgendwo im Schatten liegen, vor sich hin hecheln und so viel saufen, wie er mag.

Würde dein Hund frei leben, würde er zu einem Rudel gehören. Bei diesem Wetter würde sich das ganze Rudel irgendwo in den Schatten packen und nichts weiter tun als herumliegen, saufen, vielleicht etwas ins Wasser gehen, schlafen, und darauf warten, dass es kühler wird. Auf die Jagd würden sie ohnehin nur in der Dämmerung gehen.

Langes Gassigehen verlegst du also am besten in den frühen Morgen, oder den späten Abend, eben wenn es kühler ist. Je dunkler das Fell, desto weniger verträgt dein Hund direkten Sonnenschein. Das kann sogar zu einem Hitzschlag führen.

Ein Hund ist ein Raubtier, und dein Hund wird sicher auch von der Muttermilch entwöhnt sein. Deshalb braucht er ganz bestimmt keinen Hüttenkäse (Milchprodukt) und auch keine fette Leberwurst (fetter geht's nämlich kaum) Du isst bei dem Wetter bestimmt auch kein Eisbein.

Vielleicht mag dein Hund bei dieser Hitze auch im Wasser planschen, kannst du ja mal ausprobieren, wenn es da eine Möglichkeit gibt.

Antwort
von rulamann, 217

Am besten du fragst mal hier > http://www.gesundehunde.com/forum/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten