Frage von Sommerbiene, 112

Einseitig geschwollene Schamlippe - Schmerzen - Könnte heulen - FA ruft nicht zurück - was tun?

Hallo - hatte bereits im Juli letzten Jahres ein ähnliches Problem.....raus kam damals nicht wirklich etwas.....so jetzt ist es wieder soweit.....hab letzte Woche bereits gemerkt, dass im Intimbereich etwas nicht so ist wie es sein sollte - immer leichte Schmerzen - Druckgefühl.....hab es mit Deumavan versucht, was bisher immer sehr gut geholfen hat. Freitagnachmittag (wann auch sonst) hab ich dann bemerkt dass die rechte Schamlippe leicht anschwoll - in der Nacht war das Schlafen nicht wirklich angenehm - Samstag hatte ich dann schon leichte Probleme beim gehen und sitzen.....nachts ging es dann besser.....Gestern bin ich viel gelegen, weil es einfach nur weh tat und unangenehm war. Da hatte ich dann auch mal das Gefühl, dass die Schwellung zurück gehen würde. Gegen abend wurden die Schmerzen aber wieder mehr und es kam iwie zeitweise ein leichtes gribbeln dazu.....die Nacht war sehr unangenehm......Schwellung heute ist wieder um einiges größer als gestern.....es fühlt sich warm an.....ist gerötet.....sitzen und laufen = Hölle.......hab jetzt auch mal wieder sehr viel im Internet gesucht und gelesen.....zumal ja beim letzten mal auch iwie nicht wirklich was raus kam. Diese Bartholinitis passt zwar vom Beschwerdebild, aber wenn ich die Bilder ansehe, kann ich eigentlich keinen Vergleich sehen......hab um 8:00Uhr beim Arzt angerufen. Die Arzthelferin meinte sie kläre das ab und ruft zurück - bis jetzt nicht geschehen......Könnte im Moment nur heulen.....bin ratlos und weiß nicht was ich machen soll.....Nochmal anrufen ? Will nicht aufdringlich erscheinen.....ich weiß ja dass da immer viel los ist.....

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sommerbiene,

Schau mal bitte hier:
Gynäkologie Frauenarzt

Antwort
von Mahut, 99

Warum gehst du nicht als Notfall zum FA, die dürfen dich dann nicht abweisen.

Kommentar von Sommerbiene ,

So - sie haben doch noch angerufen und ich konnte gleich kommen....Diagnose: Lichen Sclerosus

Kommentar von Mahut ,

Danke für deine Rückmeldung, jetzt hast du ja eine Diagnose, auch wenn sie nicht so schön ist.

Antwort
von kreuzkampus, 84

Der Arzt wird zurückrufen; aber erst, wenn er keine Patienten mehr hat. So macht das jedenfalls mein Hausarzt.

Kommentar von rulamann ,

Meiner auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community