Frage von adamss98, 42

Einschlafen!

Habt ihr das auch manchmal, dass ihr im Bett liegt und einfach nicht einschlafen könnt? Was hilft beim Einschlafen?

LG Gregor :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo adamss98,

Schau mal bitte hier:
Müdigkeit Schlaf

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isabelwagner, 37

Es ist durchaus normal, Phasenweise schwer einschlafen oder nicht durchschlafen zu können. Ein Tee hilft oft, aber die Idee mit Entspannungsmusik ist auch sehr gut. Mir hat lange Zeit ein Hörbuch geholfen, und zwar Siddhartha von Hermann Hesse. Es ist ein wunderbares Buch, aber auch wunderbar langweilig und eintönig vorgelesen. Ich bin regelmäßig nach sehr kurzer Zeit eingeschlafen. Inzwischen bin ich aber auch soweit, dass ich mir sage: nutz die Zeit. Die Zeit rinnt uns nur so davon. Ich lese dann oder höre Musik. So habe ich eine positive Einstellung zu den Schlafschwierigkeiten entwickelt und die Angst davor verloren. Wahrscheinlich hilft das am Meisten.

Antwort
von Mahut, 32

Wenn ich nicht einschlafen kann, höre ich leise Entspannungsmusik und mache etwas Chinaöl auf mein Kopfkissen.

Antwort
von Lala5527, 32

Ich 'höre' immer einwenig Dem Fernseher zu:) das hilf mir. Und sonst hat mir mal jemand gesagt das zuckerwasser beruhigen soll:)

Antwort
von Sussi, 31

Versuchs mal mit Baldiran Tabeletten, die sind rein pflanzlich und gibt es auch im Drogeriemarkt. Die nehm ich manchmal wenn ich zu nervös bin Abends.

Antwort
von KeeAhnung, 28

Also mir hilft es auch, der Phantasie freien Lauf zu lassen. Entweder im dunklen Zimmer oder auch beim lautlosen Fernseh ;-)

Antwort
von Shanran, 24

Ohh jaa ich denke das hat jeder ! :) Wenn ich im Bett liege und nicht einschlafen kann stell ich mir immer was vor was ich mag oder Freude macht oder auch Sachen aus reinster Fantasie ! Kopfhörer ran dann kann die Reise beginnen ! Das klappt bei mir besser als Schlaftee oder sonstiges ! Lg :)

Kommentar von adamss98 ,

Danke für den Rat! Muss ich ausprobieren, wenn ich nicht einschlafen kann! :)

Kommentar von Shanran ,

Ach nichts dafür, lass deine Fantasie frei im Lauf !! :) Guten Schlaf wünsch ich dir !!

Antwort
von Baldrian, 22

In so einem Fall höre ich Musik oder schaue etwas TV, Du kannst auch nocheinmal aufstehen und Dich etwas beschäftigen zB in der Küche oder etwas lesen was trocken und langweilig ist, das soll auch müde machen.

Ich würde nur nicht auf Krampf versuchen einzuschalfen, das funktioniert meistens nicht. Unterstützend dazu kannst Du auch Schlaf- und Nerventee trinken oder Baldrian nehmen. Tagsüber solltest Du nicht schlafen und Dich auspowern.

Antwort
von adamss98, 22

P.S. Ist es normal, dass man bei Stress 1-2 Wochen schlechter Einschlafen kann? :)

Antwort
von Senfbrot, 21

Ja, das habe ich auch manchmal, ist manchmal ganz normal wenn man viel erlebt hat tagsüber, oder große Themen durchdenkt

Antwort
von anonymous, 20

Mir hat beim Einschlafen schon häufig eine Tasse Kratomtee geholfen (www.kratominfusion.de). Das ist ein Tee, der aus den Blättern des Kratombaumes gewonnen wird, und somit ein rein pflanzliches Produkt. Auch in Phasen großen Stress' konnte ich damit gut einschlafen.

Antwort
von anonymous, 16

Bei ganz vielen helfen Tees etc. zwar nicht, aber bei mir bewirkt Gingko Tee Wunder. Habe vorher auch spezielle Einschlaf Tees ausprobiert, die mir nichts genützt haben bis ich den Gingko entdeckt hab :) Vielleicht kann er dir auch helfen :D Ansonsten ist der Rat mit der Musik auch sehr wirksam ;)

Antwort
von anonymous, 15

Ich hab das auch manchmal, mein Trick ist einfach an gar nichts denken. Ich hoffe es hat dir geholfen. Liebe Grüße Gast.

Antwort
von Autsch, 14

Schäfchen zählen!

Kommentar von Autsch ,

Sorry, keine Hausnummern :) Schafe natürlich: http://www.youtube.com/watch?v=8EqGsbms-xo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community