Frage von ivanaJD, 66

Einnahme der Pille ohne Probleme mit Pickeln - wie ist es nach dem Absetzen?

Ich nehme seit knapp 3 Wochen die Pille Larissa (in Deutschland Valette) und habe ein sehr reines Gesicht, also keine Probleme mit Pickeln. Kann es nach dem Absetzen der Pille trotzdem sein, dass man als Nebeneffekt Akne bekommt oder erlangt die Haut wieder ihren ursprünglichen Zustand zurück ? Es wird ja oft gesagt, dass die Pille den wahren Zustand der Haut "verschleiert".

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von evistie, 52

Es wird ja oft gesagt, dass die Pille den wahren Zustand der Haut "verschleiert".

Es wird viel gesagt, wenn der Tag lang ist, aber nicht alles ist zutreffend. Was ist bei Dir der "wahre Zustand" der Haut, der "verschleiert" werden könnte? Das einzige Verschleierungsmittel, welches mir spontan einfällt, ist eine Burka. :o)

Richtig ist:

  • Pickel und Akne können sich unter Einnahme der richtigen Pille bessern. Wird die Pille dann abgesetzt, verstärkt sich wahrscheinlich auch wieder das Pickel-/Akne-Problem.
  • Von der Pille bekommt man keine Pickel! Wenn Du also, bevor Du sie genommen hast, reine Haut hattest, wirst Du sie vermutlich auch nach Beendigung der Einnahme haben.
  • Merke: Auslöser von Pickeln und Akne sind oft Hormonstörungen. Die Pille kann diese Hormonstörungen ausgleichen, was sich auf die Pickel auswirkt. Hat die Akne andere Ursachen, hilft auch die Pille nicht.
Antwort
von liesatonn, 37

Nebeneffekte könnten sein, dass sich dein Hormonspiegel wieder normalisiert, also würde ich ein paar Pickel doch wohl in Kauf nehmen ;) Eine gute Freundin von mir hat mir erzählt, dass sie früher an argen Depressionen litt. Seit sie die Pille nicht mehr nimmt hat sich das gebessert.

Antwort
von DerGast, 44

Das wirst du dann sehen. Hellsehen kann hier keiner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten