Frage von stepy, 39

Eine Gelenksversteifung als letzte Möglichkeit?

Was sagt ihr dazu, wenn dem Operateur nur noch eine Versteifung in den Sinn kommt und er keine andere Therapie mehr anbietet?! Meint ihr das ist dann schon eine völlig verfahrene Situation oder kann man da auch noch Hoffnung haben.

Antwort
von gabriele0815, 30

Ich würde da auf jeden Fall noch mindestens 2 bis 3 weitere Meinungen von anderen Ärzten einholen und dann entscheiden; denn wenn ein Gelenk erstmal versteift wurde, gibt es kein Zurück mehr. So habe ich bei meiner letzten Anschlußheilbehandlung z. B. einen Patienten kennengelernt, dem wurde auch zur Sprunggelenksversteifung als letzte Option geraten. Damit war er sich noch unsicher und fragte noch einen anderen Arzt, der ihm dann ein künstliches Gelenk einsetzte. Damit will ich nur sagen, nicht zu voreilig handeln!

Kommentar von ThomasE ,

Absolut richtig was gabriel 0815 schreibt. Suche einen Orthopäten der auch Sportmediziner ist. alles gute. ThomasE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community