Frage von traumprinzessin, 3

Ein Tag Durchfall und Erbrechen, können das Rota-Viren gewesen sein?

Unsere Tochter hatte am Samstag heftigsten Durchfall und Erbrochen. Ich dachte, dass es wegen des starken Geruchs ihres Kots Rota-Viren wären. Aber am Sonntag und auch heute ist wieder alles vollkommen ok. Können es trotzdem Rota-Viren gewesen sein?

Antwort
von juttelchenABC, 2

Keine Panik, würde ich eher ausschließen. am geruch wirst du das wohl auch kaum erkennen können, dazu brauchst du schon den Arzt. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann solltest du mal bei eurem Kinderarzt vorbei schauen.

Antwort
von Mahut, 2

Das waren dann bestimmt keine Rota-Viren, sondern eine normale Magen und Darmverstimmung, wenn sie den Virus gehabt hätte wäre sie sterbenskrank gewesen.

Ich glaube ich habe dir bei deiner vorherigen Frage auch einen Link darüber geschickt

Kommentar von traumprinzessin ,

Danke ja Mahut, den habe ich gelesen. War sehr hilfreich! Aber darin stand nur, dass er sich unterschiedlich auswirken kann. Liebe Grüße!

Antwort
von anonymous, 3

Hallo, sei froh dass es weg ist und mach Dir doch keinen Kopf, freu Dich lieber! Unser Kind hatte das 1 Tag und er bekam 1 Spritze und dann war es auch weg... Egal welche Viren, was nützt es, wass soll´s. Selbst als EHEC umging und unser Kind das hatte, ist der Arzt auf unsere Hysterie auch gar nicht eingegangen. Woher sollen die auch wissen, ob es die Viren nun sind oder nicht... Hauptsache es ist weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten