Frage von Soraija, 101

ein gutes Warzenmittel?

Hallo, ich habe eine Warze an meinem Finger, sie sieht aus wie eine kleine gelbe wasserblase und tut auch nicht weh, ich bin mir ziemlich sicher das eine warze ist, denn ich hatte mal ganz viele Warzen an den Händen und da war eine die sah genau so aus. Nun muss ich bei meinem Hautarzt Monatelang auf einen termin warten und das will ich nicht, denn letztes mal hatte ich dann 15 Warzen am Finger bzw. an den Händen ! Davor gingen die auch nicht weg, die mussten alle abgescharbt werden. Die hier sieht aber jetzt nicht so schlimm aus, trotzdem habe ich Angst das es sich wieder vermehren könnte. Kennt jemand ein Gutes Anti-Warzen Mittel? Letzes mal habe ich beim Hausarzt wo es so weit war, eine salbe bekommen, die die Haut absterben ließ und die wurde dann halt abgescharbt usw. Aber die bekomme ich ja jetzt nicht einfach so :) Danke für alle Antworten. LG, Soraija

Antwort
von Sallychris, 95

Hallo Soraija,

mein Sohn hatte an jedem Fingerknöchel Warzen, die immer größer wurden und die ganzenn Warzenmittel die der Arzt verschrieb halfen überhaupt nicht. Dann habe ich ihm empfohlen seine Hände täglich in Wasser zu baden, dem Natron zugesetzt ist und siehe da, mit der Zeit wurden die Warzen immer kleiner und verschwanden schließlich ganz. Es blieben auch keine Narben zurück.

Vielleicht probierst Du es auch mal aus, schaden tuts auf keinen Fall.

Alles Gute - Sallychris

Antwort
von Beavis99, 101

Hallo, Warzen sind in der Regel nicht mit Wasser gefüllt. Lass am besten einen kompetenten Apotheker draufgucken , die müssten sehen, ob es sich um eine Warze, oder was anderes handelt. Du kannst Dir dann entweder in der Apotheke einen "Ätzstift" für Warzen besorgen, oder gute Erfahrungen gibt es auch bei dem homöopathischem Mittel "Thuja". Einmal als Tinktur direkt auf die Warze geben, zusätzlich Globuli einnehmen. Extra zum Hautarzt wegen einer Warze brauchst Du nicht. Viel Erfolg!

Antwort
von help4you, 83

Clabin plus (Tinktur) preis ca. 5€

Haben damit gute Erfahrung gemacht 1-2wochen und die Sache hat sich erledigt.der tropfen wird danach trocken das heißt, du musst die stelle nicht abdecken und hinterlässt nirgendwo Flecken.

Antwort
von dustywoman88, 66

wartner gelstift mit trichloressigsäure

Antwort
von bethmannchen, 68
kleine gelbe wasserblase und tut auch nicht weh

Wenn die Blase am Fingergelenk sitzt, wird das eher eine Ausstülpung der Gelenkkapsel an dem Fingergelenk sein. Das sieht aus wie eine gelbe Wasserblase, und verursacht keine Beschwerden und ist keine Warze.

So eine Ausstülpung bildet sich meistens nach ein paar Stunden wieder zurück, vorausgesetzt man strapaziert die Stelle nicht, bring die Blase nicht zum Platzen.

Ich hatte das auch schon einmal, und deshalb diese Frage gestellt:

https://www.gesundheitsfrage.net/frage/blase-am-fingergelenk-die-merkwuerdig-ist...

Kannst ja mal die Antwort dazu lesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten