Frage von Bambi4, 46

eigentlich nur 1000 kcal und jetzt gesündigt!

Hallo ihr Lieben :( Ich (15) esse seit gut 4 Monaten nur noch 1000 kcal pro Tag (war jedoch keine richtige Diät brauchte von Heute auf Morgen einfach nicht mehr)... Ich habe dadurch natürlich zuerst abgenommen aber jetzt halte ich mein Gewicht gut :) Nur habe ich heute schon so um die 1500 kcal gegessen und nun hab ich ein total schlechtes Gewissen und Angst, dass ein JoJo-Effekt auftritt ...

Ich hoffe ihr könnt mir etwas Auskunft geben ... Und danke schon einmal für Antworten... MfG Bambi4's Cousine

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 44

Erstmal, einmal ist keinmal. Du solltest aber schon beachten, dass durch das ständige Wenigessen, dein Stoffwechsel herunterfährt und du dann sehr rasch wieder zunimmst, wenn du mal über die Stränge schlägst, vielleicht im Urlaub oder zu Feierlichkeiten. Es wird dir dann sehr schwer fallen, dein Gewicht zu reduzieren und du kommst in eine Magersuchtfalle, aus der du nicht mehr rauskommst. Deshalb gönne dir an einem Tag in der Woche oder an zwei Tagen etwas mehr und versuche es wieder durch Sport auszugleichen oder auch durch weniger essen und viel trinken.

Antwort
von Hanna1979, 38

Du bist noch in einer wichtigen Entwicklungsphase und solltest DRINGEND mehr essen! Ansonsten kannst du Probleme wie Unfruchtbarkeit oder Probleme im letzten Entwicklungsstadium deines Knochenwachstums bekommen. Und du kannst sehr leicht in Essstörungen abrutschen, was dein Leben langfristig zur HÖLLE machen kann...

Tu dir das nicht an!

Antwort
von Andel, 25

Hallo Bambi,

wer hat Dir denn den Quatsch erzählt. Du bist 15 und voll in der Entwicklung, durch Deine 1000 kcal Diät schadest Du Deinem Organsimuss mehr als dass du ihm hilfst. Was isst Du denn überhaupt bei Deinen !000 kcal, bekommt damit Dein Körper alle Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe und Ballaststoffe die er braucht. Weißt Du, dass kcal Dir Deine Enrgie die Du täglich brauchst liefert, ein junger Mensch wie du verbraucht täglich mehr Energie als ein Erwachsener. Ich als Vital- und Wellnessberaterin sage Dir ernähre Dich ausgewogen. Esse genügend Eiweiß denn Eiweiß wandelt die Fettzellen in Muskelzellen um, vermeide gesättigte Fett aber nehme ungesättige Fette zu Dir und eben auch Kohlenhydrate als Energielieferant.

Kommentar von Bambi4 ,

Hallo :) Ich hatte eigentlich bis jetzt auch nie irgendwie Lust auf mehr kalorien und bin so gut um die runden gekommen... Ich würde ja anfangen mehr zu essen hab aber Angst vor einem JoJo Effekt...

Antwort
von sportsocke, 35

Hallo,

das sind aber viel zuwenig Kalorien... Du bist ja auch noch im Wachstum. Vorallem stellt sich dein Körper auf eine Hungerphase ein und somit machst du dir deinen Stoffwechsel kaputt. Dieser läuft dann nämlich nur auf Sparflamme. Erstens musst du kein schlechtes Gewissen haben und zweitens macht es gar keinen Sinn irgendwelche Kalorien zu zählen. Das einzig sinnvolle ist es, wenn man auf Weißmehlprodukte und Zucker weitestgehend verzichtet, ebenso wie auf Fertigmahlzeiten. Ernähre dich gesund und ausgewogen und das ALLERWICHTIGSTE:

TREIBE SPORT! So kannst du abnehmen!!!! Wenn du ein schlechtes Gewissen hast, dann ab in die Turnschuhe und geh raus ein paar Kilometer laufen oder walken und schon hast du etwas verbrannt!

Viel Spaß beim Sport!

Kommentar von Bambi4 ,

Ich treibe ja sport :) Jeden zweiten Tag laufen, springschnur oder radfahren... Und so auch zwischendurch krafttraining... Ich möchte ja mehr essen aber ich weiß nicht wie ich jetzt auf meinen Grundumsatz von Kalorien kommen soll ohne JoJo Effekt... Liebe Grüße und danke für die Antwort

Kommentar von DaSu81 ,

Mach dir keinen Kopf drüber: Iss einfach, und zwar das, worauf du Lust hast!!! Wenn du zunehmen solltest, kannst du noch immer wieder abnehmen; du weißt ja nun wie es geht: Gesunde Ernährung und Sport!

Antwort
von willkommen, 19

1000 kcal sind sehr wenig. Es ist kein Grund, ein schlechtes Gewissen zu haben, oder zu glauben, gesündigt zu haben, wenn du heute schon 1500 kcal gegessen hast.

Abgesehen davon, dass ich es für möglich halte, dass es gut für dich wäre, immer 1500 kcal zu essen, könnte es natürlich wirklich so sein, wie du befürchtest, dass ein JoJo-Effekt auftritt, weil dein Körper ja gelernt hat, mit einem MInimum an Kalorien auszukommen, ein Minimum an Nahrung perfekt auszuwerten!

500 Kcal, geh zwei Stunden raus, spazieren, oder eine Stunde schwimmen .....

Antwort
von Lisssel, 17

Hey, zunächst mal, wieviel wiegst du und wie groß bist du? Dass du einfach nicht mehr als 1000 kcl brauchst, finde ich schon bedenklich, denn normalerweise sollte man in deinem Altern nichtmal wissen, was das überhaupt ist. Ich kann jetzt auch nicht mehr schreiben, weil ich nicht weiß ob du es überhaupt nötig hast abzunehmen oder ob du auf dem besten wege bist magersüchtig zu werden. ich rate dir, wenn du wirklcuih abnehmen willst, gesund zu essen. Aalat, Gemüse, Obst usw. Verzichte auf Cola und solche Dinge und halte dich viel draußen auf. Such dir einen Sport der dir Spaß macht ;) Der Körper hat halt auch ein regelgewicht und davon wegzukommen ist oft sehr schwierig.

Kommentar von Bambi4 ,

1,66 - 51 kg :) Liebe Grüße

Antwort
von bethmannchen, 17

Nein, mach dir keine Sorgen wegen Jo-Jo-Effek. Damit kämpfen Frauen ab 30, die alle halbe Jahr wieder eine Diät anfange, und dann auf halber Strecke aufgeben. Für den bist du viel zu jung.

51 kg bei 1,66 ist schon nicht viel. Mit 15 bist du ja auch innerlich und äußerlich noch gar nicht fertig, Länge willst du schier auch noch zulegen, also brauchst du dir wegen Kalorien keine Gedanken zu machen. Iss ruhig, wonach dir ist, denn auch 1.500 kcal pro Tg sind in deinem Alter nicht zu viel. Wenn du dich bei den Dickmachern zurückhältst, ist das schon genug Vorsorge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community