Frage von ca0404, 19

EEG Untersuchung

Hallo, heute wurde ein EEG gemacht bei mir und ich würde gern wissen was man da feststellen kann bzw. ob man mit damit Krankheiten feststellen kann, welche z.B.?

Antwort
von Lexi77, 19

Hallo!

Das ist aber eine Frage, deren Antwort du ganz einfach selbständig per Google hättest finden können. Einfach mal bei Google "EEG Untersuchung" eingeben.

Und dass man damit Krankheiten aufspüren will, ist ja eigentlich logisch, denn wenn man gesund ist und keine Beschwerden hat, wird in der Regel auch kein EEG veranlasst...

Beim googlen findest du dann z.B. dies:

Wann wird eine Elektroenzephalographie durchgeführt?

Die Epilepsiediagnostik, die Diagnose von Schlafstörungen und die Überwachung von Patienten auf Intensivstationen sowie während operativer Eingriffe zählen heute zu den wichtigsten Einsatzgebiete der Elektroenzephalographie.

Das EEG kann auch wichtige diagnostische Hinweise auf andere Störungen des Gehirns liefern. So kommt es z.B. bei schweren Leber- oder Nierenerkrankungen zu Veränderungen der Hirnaktivität. Auch eine Vergiftung kann sich im EEG bemerkbar machen. Eine lokale Störung im Bereich der Hirnrinde, z.B. durch Tumore, Gefäßschäden oder Verletzungen lässt sich ebenfalls im EEG erkennen. Ein Rückschluss auf die Art der Schädigung ist allerdings nicht möglich. In diesen Fällen ist daher eine weitere Abklärung (z.B. ein durch ein MRT) notwendig. Auch psychische Erkrankungen können zu typischen Veränderungen im EEG führen.

(http://www.netdoktor.at/untersuchung/eeg-8297)

Also mach dir mal ein bisschen selber die Mühe und suche dir weiter die Infos, die du brauchst. Und wenn du dann wirklich eine Frage hast, die du dir nicht ergoogeln kannst, dann kannst du hier ja nochmal nachfragen (zur Erinnerung: §5 der Richtlinien: Wissensfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie nicht auf einfache Art und Weise ergoogelt werden können.)

Viele Grüße, Lexi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten