Frage von AnnikaH94, 3

Edit zu: mal wieder krank

Hallo und guten Morgen liebe Community,

ich kopier euch hier mal den Link zu meiner letzten Frage rein:

https://www.gesundheitsfrage.net/frage/mal-wieder-krank---hat-das-noch-was-mit-e...

Es ist so, dass ich nun auch glaube, dass der "Infekt" einfach nicht richtig ausbricht. Ich fühl mich nach wie vor schlapp, heiß - kalt (kein Fieber), Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und ein leichtes Druckgefühl im Hals. Meine Frage hört sich vielleicht ein wenig bescheuert an, aber was kann ich tun, dass ich den Virus "zulasse"? Ich schlepp mich jetzt schon wirklich lang damit durch die Gegend und hab das Gefühl, dass ich ihn nicht mehr eindämmen kann! Richtig ausbrechen will er aber auch nicht. Ich hab ja die Hoffnung, wenn ich mal wirklich "krank" bin und den Infekt auskurieren kann, dass ich dann wieder Ruhe hab.

Hab schon an Medikamenten und Hausmitteln einiges durch. Danke schon im Voraus für eure Ratschläge!!

LG Annika

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bobbys, 2
Ich hatte ja die Schilddrüse in Verdacht, aber mein Hausarzt meint dass die Werte zwar "erhöht" sind aber auf keinen Fall bedenklich

Dann sollte man doch die Schilddrüse etwas genauer untersuchen denn nur der TSH Wert ist nicht aussagekräftig ob nicht doch eine Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) vorliegt. Wurde denn auch schon mal eine Schilddrüsen Sono (Ultraschall) gemacht ?

Oftmals hat ein Radiologe eine ganz andere Sicht gerade was die Blutwerte angeht und im Zusammenhang mit einer Ultraschallaufnahme und so ist es nicht selten das ein Radiologe dann doch zu einer Medikamentösen Therapie rät.

LG bobbys

Kommentar von bobbys ,

Vielen Dank für den Stern:)

Antwort
von dinska, 3

Gehe mal dem Tipp aus deiner hilfreichsten Antwort nach und lass dein Blut untersuchen. Es könnte sein, dass da eine Disbalance besteht, zu wenig rote Blutkörperchen oder zuviel weiße. Es kann sein, dass dein Immunsystem geschwächt ist bzw. überfordert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten