Frage von Burgfraeulein, 188

Durch starke Übelkeit aufgewacht

Hallo, bin letzte Nacht aufgewacht und hatte zuerst das Gefühl mir durch irgend etwas den Magen gedrückt zu haben. Ich hatte einen pelzigen Geschmack im Mund, und noch bevor ich es irgendwie bewerten konnte, war mir auch schon speiübel. Auf dem Weg zur Toilette bekam ich dann am ganzen Körper eiskalten Schweiß und ein stechen, wie mit tausend Nadeln, im ganzen Oberkörper. Ich habe mich dann mehrfach übergeben und bekam starken Durchfall. So und nun geht es mir bis auf den komischen Geschmack im Mund " einigermaßen gut". Habe den ganzen Tag nichts gegessen und nur Tee getrunken, habe aber Angst davor dass es in der Nacht wiederkommen kann. Vor allem machte mir die Kälte und das stechen starke Angst. Das kann bestimmt viele Ursachen haben aber vielleicht hat ja jemand eine Idee.

MfG Burgfraeulein

Antwort
von bobbys, 188

Ich würde es auf eine Nahrungsunverträglichkeit und Witterungsbedingt einordnen. Gerade bei diesen sehr hohen Temperaturen kommt es sehr schnell zum Verderben von Nahrungsmitteln. Diese Hitze ist auch Stress für unseren Körper und er reagiert um so empfindlicher auf alles. Du solltest weiterhin bei Tee bleiben und mit Zwieback wieder anfangen, den Magen wieder langsam etwas anbieten.

Gute Besserung wünscht dir Bobbys:)

Sollte sich dein Zustand stark verschlechtern, dann bitte einen Arzt aufsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community