Frage von lisamariel, 504

durch Pille appetitlosigkeit und übelkeit

Ich habe jetzt schon im Internet durchgeguckt das manchen Frauen übel ist am ersten Tag nach der Pillenpause wenn sie die Pille nehmen (also am 8 Tag ) ...bei mir ist es auch so wenn die Pillenpause vorbei ist und ich dann am 8 Tag die Pille nehmen muss, ist mir übel (ich nehme die Pille immer abends um 21 Uhr ) . An den anderen Tagen ist es wieder normal...ist es bei euch auch so ? Weil die Pille würde ich jetzt nicht wechseln , weil ich eig mit der klar komme (nehme die Pille seid einem halben Jahr ) . das war alles gestern...übelkeit...Seid heute morgen ist mir soo übel und apetitlosigkeit ..ich fühl mich mies...und werde jetzt einfach die Pille absetzen ...und mal gucken ob es für mich ohne Pille besser ist ..Ich weis nicht warum es heute so extrem war...vll weil ich die Pille das letzte mal zum ersten mal durchgenommen hab...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elli003, 504

Hallöchen!

Wenn du die Pille nicht gut verträgst, klar, probier's mal ohne! Dann natürlich anders verhüten ... aber man muss ja die Pille nicht nehmen, wenn man sie nicht gut abkann. Bei mir war's auch so. Ich hab sie nicht vertragen, abgesetzt und ich verhüte jetzt ohne Hormone (mit nem Zykluscomputer, cyclotest 2 plus) und seitdem geht es mir VIEL besser!!! Also nur Mut :-)

Antwort
von OlafPerr, 405

Bei meiner Frau war das auch immer so, sie hat die Pille dann ganz abgesetzt und es ging ihr insgesamt viel besser. Wir verhüten jetzt anders.

Antwort
von leonie87, 362

Es muss ja nicht unbedingt an der Pille liegen, vielleicht haben Sie was falsches gegessen oder vertragen etwas nicht. Sollte es doch an der Pille liegen, dann fragen Sie doch mal Ihren Frauenarzt oder Frauenärztin was da in der Pille so alles drine ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community