Frage von WaldBaumFuchsus, 120

Durch Nachtspange wacklen Zähne

Hallo, Ich habe 2-3 Jahre eine bleibende Zahnspange gehabt und jetzt habe ich eine Nachtspange. Ich trage sie eigentlich ziemlich regelmäßig.. mein Arzt sagt jede Nacht.. Mir fällt aber auf dass die Zähne sich tagsüber verschieben, nachts die Spange erst garnicht passt bis sich die Zähne wieder zurückverschieben, damit wenn ich sie morgens ausziehe, die Zähne sich wieder verschieben können .. Also schieben sich meine Zähne einfach nur hin und her.. AAaaaber jetzt wackeln meine bleibenden Schneidezähne und zwar bedenklich. Die Spange trae ich jetzt garantiert nicht mehr aber meine Frage ist gehn die wieder fest?

Antwort
von hortensie, 120

Ein Besuch bei deinem Kieferorthopäden ist da auf jeden Fall angesagt. Du solltest dir aber keine Sorgen machen, das sollte kein bleibender Schaden entstanden sein. Aber ob die Zähne zunächst nochmal fixiert werden müssen, kann nur der KFO entscheiden.

Antwort
von Irene1955, 100

Ich würde schleunigst zu deinem Kieferorthopäden gehen. Die Nachtspange sollte eigentlich dazu da sein, die Korrektur, die durch die feste Spange vorgenommen wurde, zu festigen. Wenn sich deine Zähne aber tatsächlich tagsüber so stark verschieben, dass du das abends merkst, dann ist deine feste Spange eindeutig zu früh entfernt worden.

Ehe also die ganzen bisherigen Korrekturmaßnahmen wieder hinfällig werden, solltest du so schnell wie möglich mit deinem Arzt sprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten