Frage von Faced0907, 209

Durch Muskelkater Atembeschwerden?

Ich bin 14 und gehe seit einiger zeit ins fitness center, seit kurzem habe ich auch gezielter brustübungen gemacht mit den ganzen geräten. Und seit einigen tagen habe ich auch einen starken muskelkater und atembeschwerden, jedoch habe ich auch einen ganzen abend neben einem wentilator geschlafen und dachte mir dass es auch von dem seien könnte. Jetzt ist meine frage ob diese atembeschwerden (auch zwangshusten) von den brustübungen und dem muskelkater sein könnten.

Und meine zweite frage ist ob training mit schweren gewichten ( jedoch so viele dass ich 3 wiederholungen mache und davon 20 stück) dem wachstum schaden?

Danke im vorhinein! Lg!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 206

Hallo, auch mein Sohn sollte lt. Arztempfehlungen Sport bei Kieser machen. Allerdings wird da genau darauf geachtet, dass nicht zu viel Gewicht aufgelegt wird. Wird das bei Dir auch immer schön überwacht? Zweimal die Woche ist völlig o.k. - macht mein Sohn auch so. Bitte lasse Dich in Deinem Fitnesscenter nochmal genau beraten. Ich hoffe doch mal, dass Du nach einem für Dich persönlich erstellten Fitnessprogramm vorgehst. Sollte das nicht so sein, schildere dort Deine Beschwerden, sonst kannst Du in der jetzigen Wachstumsphase Deinen Körper zu sehr belasten. Natürlich kann es auch sein, dass Du Dir eine leichte Bronchitis vom Ventilator geholt hast - das ist nicht auszuschließen. Lass es mal ein bißchen ruhiger angehen. Alles Gute Gerda

Kommentar von Faced0907 ,

Ok danke für deine Antwort :) Lg

Antwort
von powwow, 162

Hallo Faced0907,

wie bitte kommst du an einen Fitnessstudio-Vertrag als 14-jähriger? Und wie darfst du alleine an den Geräten trainieren ohne, dass dir jemand einen Trainingsplan passend für dein Alter erstellt hat??? Ja, das Training kann so auf jeden Fall dein Wachstum stören!!! Vor allem, wenn du nur die Brust und den Bizeps trainierst. Aber auch deshalb, weil das Gewicht auf deine Wachstumsfugen drückt. Du musst dir auf jeden Fall vorab von einem Arzt bestätigen lassen, dass deine Wachstumsfugen bereits geschlossen sind, beziehungsweise, falls das nicht der Fall ist, musst du einen Trainingsplan erhalten, der für deinen Körper angemessen ist.

Bist du Leistungssportler? Oder wie kommst du in das Fitnessstudio?

Liebe Grüße

Kommentar von Faced0907 ,

Der arzt sagte ich sollte meinen rücken trainieren für eine gerade haltung da ich so einen krummen rücken hatte und somit hab ich die erlaubnis bekommen und da hab ich mir halt gedacht gleich das andere zu trainieren das heißt Montag, Donnerstag: brust, trizeps, bauch Dienstag, Freitag: rücken, bizeps schultern

Kommentar von gerdavh ,

Hallo powwow, das ist heutzutage nichts Unübliches. Meinem eigener Sohn (hat eine Trichterbrust) wurde von einem Kinderarzt, unserem Hausarzt und einem Kinderchirurgen in der Uni Heidelberg Kraftübungen Kieser-Traning oder Training ein einem Fitness-Studio sogar angeraten bzw. es wurde belobigt, dass er das seit einiger Zeit macht. Das ist nichts Bedenkliches, wenn der Trainer einen sinnvollen Übungsplan aufstellt. Bei den wenigen Sportstunden in der Schule und dem heutigen Hausaufgabenanfall (G8) ist das leider nötig. Grüße Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community