Frage von Pantomimien 28.11.2013

Durch harte Matratze Hüftschmerzen?

  • Hilfreichste Antwort von Winherby 29.11.2013
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Dass ein Hüftschmerz durch eine zu feste Matratze entstehen kann, ist völlig normal. Das habe ich in fremden, für mich zu harten Betten auch. Und nicht nur ein Hüftschmerz ist möglich sondern auch an der Wirbelsäule können heftige Probleme entstehen. Zu diesem Thema hatten wir hier vor wenigen Tagen erst eine Frage, sei so gut und lies dort meine Erklärung durch, die ich dort gegeben habe, bin jetzt zu müde um alles zu wiederholen, lG.

    http://www.gesundheitsfrage.net/frage/sehnenscheidenenzuendung-im-po#answer70420...

  • Antwort von pferdezahn 29.11.2013

    Ein gesunder Mensch sollte durch eine harte Matratze keine Hueftschmerzen bekommen. So muessten ja ziemlich viele Menschen, die sich auf Rasen Mal ausruhen oder ihr Mittagsschlaefchen machen, oder in Schwimmbaeder oder am Meer, Hueftschmerzen oder sonstige Problemen bekommen. Ich bin ein halbes Jahr lang durch Afrika gereist, habe die meiste Zeit auf dem Boden geschlafen und keine Schmerzen verspuert.

  • Antwort von Justinee992 28.11.2013

    Hallo :) An deiner stelle würde ich das beim orthopäden mal überprüfen lassen. Hatte mit 14 auch extreme hüftschmerzen dachte auch es würde von der matraze kommen. Hatte stechende schmerzen und dazu druckschmerzen.War aber eine entzündung der hüfte. Am besten immer kühlen dann gehts auch weg :) Liebe grüße

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!