Frage von Tschueler, 1.211

Dunkler Fleck auf der Lippe HILFE?

Hallo, ich habe seit ungefähr 3 Monaten einen dunklen Fleck auf der Unterlippe, man kann es nicht ertasten und es tut auch nicht weh und ich kann mich auch nicht erinnern, dass ich dort mal eine Verletzung hatte. Es ist auch unter der Haut und sieht ein bisschen so aus, als hätte ich mich mit einem Stift angemalt. Das schlimme ist nur, dass beim googlen ganz schlimme Themen aufkommen, wie z.b lippenkrebs. Daher meine Frage : hat jemand damit schon Erfahrung und kann mir weiterhelfen? Lg und vielen vielen Dank.

Antwort
von kreuzkampus, 889

Hatte ich auch mal ganz klein. Sah aus, wie ein Bluterguss. Ist irgendwann von alleine weggegangen.

Antwort
von Annika10, 1.044

Hallo Tschueler,

Zuerst einmal: ruhig bleiben und keine Panik! Das mit dem Googeln ist so eine Sache. Egal, wonach man sucht, man stößt natürlich auch auf die schlimmen Sachen. Mach dich nicht verrückt, sonst bekommst du noch die sog. Cyber-Hochdrie. (Schwarzsehen und Panik durch Googeln von Krankheiten im Internet) :)

Da ich den Fleck auf deiner Lippe nicht sehen kann, ist es schwer, etwas dazu zu sagen. Aber da er erst 3 Monate alt ist, schließe ich ein Muttermal aus.

Es könnte durchaus ein harmloser Leberfleck sein. Die kann man überall bekommen, auch auf der Lippe. Manche Menschen neigen dazu, nach ausgiebiger Sonnenbestrahlung Leberflecken zu entwickeln. Und wir hatten ja einen sehr sonnenreichen Sommer.

Geh' doch einfach mal zum Arzt! Zögere es nicht zu lange heraus, da du dir unnötig Sorgen machst. Es ist bestimmt ganz harmlos.

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten