Frage von Floeckchen111, 817

Druckausgleich Ohr gemacht, jetzt Schmerzen

Hallo, ich hatte heute Nacht Druck auf den Ohren und habe dann einen Druckausgleich über die Nase gemacht. Dann hat es im linken Ohr recht komisch geknackt, seither tut mir das Ohr weh und es fühlt sich irgendwie komisch an.

weiss jemand was das sein könnte? Meine Ärztin ist heute leider nicht da und weiss nicht ob ich jetzt bis mogren warten soll oder besser zu einer Vetretung gehen soll..

Vielen Dank und liebe Grüße

Antwort
von gerdavh, 776

Hallo, wenn Du nach dem Druckausgleich ein Knacken verspürt hast, hast Du etwas falsch gemacht. Im allgemeinen gibt sich so etwas von selbst wieder. Wenn Du zunehmend Schmerzen bekommen solltest oder das Gefühl gar nicht verschwindet, gehe zu einem anderen Arzt. Hier wichtige Infos, bei welchen Beschwerden Du unbedingt jetzt zum Arzt solltest

http://www.heilpraxisnet.de/symptome/knacken-im-ohr-ohrenknacken.html

lg Gerda

Antwort
von smokeytina2011, 687

hört sich nach gereiztem Trommelfell an. Nimm Nasenspray - über die Feuchtigkeit wird die Belüftung gesichert. Wenn es morgen nicht besser ist, geh besser zum Arzt.

Antwort
von Jelly, 680

Falls keine Besserung eintritt, solltes du einen Arzt konsultieren. Nur der Arzt kann Schlimmeres ausschließen.

Antwort
von Hooks, 615

Naja, falsch gemacht hast Du eigentlich ncihts, sowas macht doch der Arzt selber immer. Laß mal auf jeden Fall die Milchprodukte weg, die sind oft Auslöser für Mittelohrentzündungen.

Wenn es nicht richtig stark wehtut, würde ich auf die gewohnte Ärztin warten.

Kommentar von Zweimal ,

Milchprodukte sind keinesfalls Auslöser für Mittelohrentzündungen.

Ursache sind Bakterien und Viren.

Kommentar von Hooks ,

Ursache, ja. Aber nicht Auslöser. Da muß man sauber unterscheiden.

Wir hatten Erreger (im Falle von Otitis Bakterien) genug, aber sie kamen erst in Gang, nachdem Milchprodukte gegessen wurden.

Kommentar von Zweimal ,
aber sie kamen erst in Gang, nachdem Milchprodukte gegessen wurden.

Du mußt "nachdem" nicht mit "durch" verwechseln.

Kommentar von francis1505 ,

Mich würde eher interessieren, wie du eine Mittelohrentzündung und einen Druckausgleich in Verbindung bringst.

Kommentar von Hooks ,

Gar nicht. Aber der Fragesteller hat Druckausgleich mit Schmerzen verbunden (was ich auch nicht kenne), deshalb habe ich prophylaktisch diesen Rat gegeben. Wenn jemand Ohrenschmerzen hat, könnte das ja noch schlimmer werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community