Frage von Easypeasy, 224

Druck kribbeln im Hinterkopf Nacken?

Hallo Leute Habe momentan auf Arbeit sehr sehr viel Stress.. 50-60 std Woche im Handel Seit Montag fühle ich mich schlecht .. Montag morgen aufgewacht und gefühlt als wäre ich überfahren worden . Das einzigste was geblieben ist ist ein Druck (KEIN Schmerz ) im Hinterkopf ! Vom Nacken zieht es bzw kribbelt es und es fühlt sich so an als würde es nach oben in den kopf ziehen.

Es fühlt sich an als würde eine Hand um den Hinterkopf greifen .. Kann das vom Nacken kommen bzw HWS falsche Haltung beim schlafen falsches kissen mit stress kombiniert ?

Bin 27 j und männlich

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Sallychris, 171

Hallo,

erst kribbelte es und dann wurde es sogar taub, man hat das Gefühl, jeden Moment umzukippen, alles kaum auszuhalten.

Ich rate Dir, geh zum Orthopäden, lass es abklären, dass alles wirklich nur von Verspannungen im Halswirbelsäulen-Schulterbereich verursacht wird und sonst nicht Weiteres dahinter steckt.

Ich habe ein TENS-Gerät verschrieben bekommen, Krankenkasse zahlt das eine Weile und Krankengymnastik. Das hat zusammen sehr gut geholfen, aber wenn ich mal ordentlich Stress habe, beginnen die Beschwerden gleich wieder. Das TENS-Gerät habe ich mir nach dem Ablauf der Mietzeit gekauft und nun kann ich es einsetzen wann immer es notwendig wird.

Gleich bei den ersten Anzeichen eingesetzt wirkt es super gut und die Beschwerden sind bald wieder vergessen.

Gute Besserung wünscht Dir

Sallychris

Antwort
von Sandy0405, 141

Das ist was sehr unangenhemes. Ich würde fast tippen, dass dies extreme Verspannungen an der HWS sind. Du musst unbedingt darauf achten, dass du für einen Ausgleich sorgst, ansonsten kann das Problem echt heftig werden. Dein Körper knockt dich aus, er zeigt dir dadurch, dass er Ruhe benötigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten