Frage von sahnebrauni, 21

Dioptrie Kind

Hallo , ich habe eine Frage, bei meinem Sohn 9 Jahre,worde Dioptrie minus eins auf beiden Augen festgestellt. Visus bei beiden Augen 0,3. Kann es sein, das jemand der nur 30 prozent sieht Dioptrie minus eins hat? Vielen Dank im voraus.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo sahnebrauni,

Schau mal bitte hier:
Augen Arzt

Antwort
von forsythie, 11

Wenn ein Kurzsichtiger ohne seine Brille bis maximal einen Meter deutlich sehen kann, braucht er zum Sehen in der Ferne ein Brillenglas von minus einer Dioptrie. Mit Brille kommt er dann aber sicher auf 1,0 , also 100 Prozent Sehkraft.

Kommentar von sahnebrauni ,

Hallo, danke für ihre Antwort, das weiss ich,aber Sie haben meine Frage nicht verstanden. Mir ist unklar proprtion zwichen visus 0,3 , aldo heisst das Kind sieht nur 30% und dioptrie nur -1. Ist das so normal?

Antwort
von StephanZehnt, 9

Hallo S..,

Du weist Dein Sohn ist kurzsichtig! Das heißt er sieht unscharf in der Ferne.

Nun wird bei einem Sehtest beim Augenarzt von einer Tafel abgelesen in einer bestimmten Entfernung . Dabei entscheidet sich welche Sehstärke Dein Sohn hat. Meines Wissens steht am linken Rand eine Prozentzahl bei solchen Tafeln. Wenn Dein Sohn nur die Zeile X lesen kann entspricht das entspricht X %

Nun kann es kleine Schwankungen geben. Allerdings sollte nicht die Frage stehen ob die Brille zu stark ist odgl. Kinder in der Schule müssen gut sehen ansonsten könnten sie Kopfschmerzen udgl. bekommen!

VG Stephan

Antwort
von harosisa, 9

Hallo,

zunächst habe ich eine Frage an dich:: Warum sprichst du nicht mit dem Augenarzt darüber? Er müsste sich so viel Zeit nehmen, dir das zu erklären.

Zu deiner Frage:

Dein Sohn hat offensichtich z w e i Probleme:

  • eine Sehschwäche, deshalb sieht er nur 30%

  • einen Sehfehler

Das heisst, mit seinen 30% hat er auch noch einen Sehfehler, der korrigiert werden muss. Damit sieht er zwar besser, aber die Sehschwäche ist nicht ganz behoben, da diese offensichtlich auch noch andere Ursachen hat, die mit einer Brille nicht behoben werden können.

Die Sehschwäche kann angeboren sein. Aber frag den Arzt danach! Nur Mut! Vielleicht schreibst Du, was erst gesagt hat?

Liebe Grüsse harosisa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten