Frage von knutschkugel100, 120

Dickere Beine durch Fitnessstudio?

Hallo.

Seit etwa einem Monat bin ich regelmäßig im Fitnessstudio, sprich 2-3 Mal in der Woche für je ca. 1 Stunde. Zu meinem Training gehören 30 bis 40 Minuten Ausdauertraining und das Nutzen von verschiedenen Geräten (besonders für die Arme aber auch die Beinpresse etc.).

Da ich auch vorher schon mehrere Monate auf dem Hometrainer war, sind meine Oberschenkel schon ´fester geworden.

Kann es sein, dass meine Beine durch das Training nun dicker werden? Dies soll ja angeblich nur ein Mythos sein, stimmt das? Trainiere ich zu oft? (manchmal trainiere ich auch noch etwas zu hause)

Trainiere auf dem Laufband ohne Steigung und auf dem Liegefahrrad in Stufe eins. Welches der beiden Geräte ist besser, um schlanke Beine zu haben/bekommen statt dicke muskulöse?

Antwort
von kollerw, 120

Hallo... ich kann dir auch nur raten, dass du das mit deinem Fitnesstrainer im Studio besprichst.

Was du beschreibst, dürfte nicht zu dickeren Beinen führen - also nicht in dem Ausmaß oder der Intensität die du trainierst. Mach dir deswegen keine Sorgen! Es sind beide Übungen gut für schlanke Beine:-)

Lg

Antwort
von AlmaHoppe, 110

Hallo...

ich würde das Thema mal mit dem Fitnesstrainer, welches das Studio ja sicher hat besprechen!

Evt.muß bei Dir der Trainingsplan geändert werden!

AH

Antwort
von waldmensch, 114

Je nachdem wie Deine Veranlagung ist.Durch dem Muskelaufbau kann es sein das Deine Beine minimal Dicker werden. Daher würde ich Dir das Laufband empfehlen.

Alles Gute Waldmensch

Antwort
von anonymous, 86

Hi,

keine Sorge, dicke und muskulöse Beine bekommt man nur durch wirklich hartes Krafttraining. Du musst dir also keine Sorgen machen, dass das vom Ausdauertraining kommt.

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community