Frage von sarahsary, 56

Dicke beine/bin klein/dicke oberschenkelkann keine high heels tragen!

Hallo und zwar ich bin 17, 1.58 cm groß und bin ..,also fühl mich sehr klein. hab so dicke oberschenkel und beine(muskel). ich kann und hab noch nie high heels getragen. ich kann sie deshalb nicht tragen da ich im rechten fuß einen knickfuß hab...(geh extrem schief). trage eine schiene und kann nur mit ballerinas gehen. alle meine freunde tragen in der kirche high heels!nur ich nicht. Ich fühl mich wie ein opfer, wie ein feigling die keine high heels trage kann. MEIN allergrößter wunsch ist, dass ich endlich high heels tragen kann!, doch anscheinend wird es nie wahr sein. ich kann nicht mein ganzes leben nur mit ballerinas herumlaufen?wer steht den schon auf ballerinas?vlt..nur 10 jährige :((

ich will unbedingt an die oberschenkel und an die beine abnehmen...dann schau ich vlt größer aus?!...hat jmd. tipps?..wie ich abnehmen kann?soll ich nix essen??...führt das dann zur magersucht wenn mann langsam anfängt fast nichts mehr zu essen..also nur trinken und vlt 1 orange/tag?? TUT MIR LEID, wegen der Rechtschreibung..fahr gerade mit dem auto und kann nicht gescheid schreiben...

Antwort
von StephanZehnt, 42

Hallo Sarah,

ich fürchte kein Mensch ist perfekt wir haben alle so unsere kleinen und größeren Schwächen. Ja und gerade die wo Du denkst sie sind perfekt glauben eher sie sehen absolut hässlich aus weil sie zu wenig ihre BH -Größe zu klein ist odgl..

Die Ärzte auf dem Gebiet der Schönheitschirurgie werden nie arbeitslos werden. Bei Dir kann man nur hoffen das es zumindest für den Knickfuss bald eine Lösung gibt. Ich weis nicht wie viel Kliniken Du inzwischen schon Heidelberg Uni ...

Zu dem Knickfuß (http://www.kinderbeine.de/knickfuss.htm)

Ist eine krankhafte Fehlstellung der Ferse mit einhergehender Absenkung des inneren Fußrandes und Anhebung des äußeren Fußrandes. Bei dieser Fehlstellung kommt es durch dauerhafte Fehl- oder Überlastung des Sprunggelenkes zu einem abknicken der Ferse nach außen.

Hierbei verschlechtert sich der Abrollvorgang (Schrittabwicklung) des Fußes erheblich. Daraus resultierende Achsveränderungen im Sprunggelenk und der Beine führen zudem zu Überlastungen und fortschreitender Schädigung im Kniegelenk.(Quelle blog.rehaland.com)

Das heißt es wird Dir schwer fallen im Beinbereich etwas abzunehmen. Weil die Muskeln versuchen das Problem (Knickfuss) auszugleichen!

Nun für Dich wäre es wichtig das Du mehr Selbstbewusstsein bekommst. Selbst wenn Du gar nichts mehr isst wird das an Deinen Beinen nicht viel ändern. Wenn Du eine Schiene trägst hat man entweder die günstigste Lösung gesucht oder das Problem ist schon heftig. Nun Hungerkuren werden an der Tatsache nichts ändern.

Außer das Du in das nächste größere Problem rutschst.

Auf Deutsch wenn ich so etwas hätte wäre die Frage evtl. wenn da noch etwas zu machen ist, wo finde ich einen Spezialisten der sich das einmal ansieht und mir real weiterhilft. Ja so das Du zumindest kurz einmal Deine Lieblingsschuhe anziehen kannst.

VG Stephan

Antwort
von Ente63, 18

Hallo sarahsary!

Zu deinem Problem mit dem Knickfuß kann ich dir leider keinen Rat geben, da kenne ich mich nicht aus. Mußt du diese Schiene ständig tragen oder nur für eine bestimmte Zeit?

Und dann möchte ich dir noch sagen, das das Leben auch ohne High Heels ganz schön ist;-)) Ich trage ganz selten welche, obwohl ich es problemlos könnte. Schau dich einfach mal um in einem Schuhladen, da kommen bestimmt nicht nur Ballerinas in Frage. Es gibt so viele schicke Schuhe die einen solchen Schnitt haben das du sie auch mit Schiene tragen kannst, müssen ja nicht unbedingt einen Absatz in schwindelerregender Höhe haben.

Zu deinem Problem mit dem Abnehmen: Wenn du gesund abnehmen willst, sollte das langsam passieren, aber dafür dauerhaft. Fast nichts mehr zu essen ist der ganz falsche Weg. Du mußt essen, auch regelmäßig, niemals hungern. Es gibt so viele Gerichte an denen du dich sattessen kannst ohne zuzunehmen. Wie sieht es mit Bewegung/Sport bei dir aus? Ein trainierter Körper sieht immer gut aus, speziell an den Beinen kannst du da viel machen. Du kannst auch mit deiner Kleidung ganz viel tricksen, größer wirst du dadurch natürlich nicht, aber dich optisch größer "mogeln". Du solltest solche Sachen tragen die den ersten Blick nicht unbedingt auf deine Beine lenken, sondern eher auf den Oberkörper, da gibt es genug Möglichkeiten.

Also noch einmal: Ohne High Heels ist das Leben genauso schön! Und noch was: Während einer Autofahrt solltest du nicht unbedingt das Handy benutzen, es sei denn du bist der Beifahrer.

Ich wünsche dir alles Gute!!

Kommentar von sarahsary ,

ich trage die schiene seit ich sehr sehr klein bin. bis jt hab ich nur sportschuhe tragen koennen...und ballerinas. ich finde sehr schwer schuhe nur wegen meiner schiene. nie bin ich auf high heels gegangen..und ich will ja auch einmal gehen können. immer wenn ich mädchen mit high heels sehe werde ich wütend und sehr sauer. am liebsten würde ich nur schreien

naja, ich geh jeden tag zu fuß zur schule(15 min)früh-mittag ansonsten mach ich ab undzu set up.... und kniebeugen mach ich ja auch fast jeden tag. in letzter zeit hatte ich keine zeit irgendwas zu machen da ich prüfung und schularbeiten hatte.

ICH DANKE IHnEN FÜR DIE antwort.

Antwort
von Killakommando, 28

Nix essen ist sicherlich die gänzlich falsche Lösung! Kontinuierlich abnehmen heißt die Lösung, wenn man auf den JoJo-Effekt verzichten will.

Ballerinas trägt meine Partnerin auch ganz gerne und die ist 23 ^.^

Kommentar von sarahsary ,

DANKE

Antwort
von gerdavh, 21

Hallo sarah, warum ziehst Du nicht einfach gute Sportschuhe mit Einlagen an? Die sind natürlich auch ein Stückchen höher als völlig flache Schuhe. Ballerinas sind mit Sicherheit nicht gut für Deinen Knickfuß. Du solltest zu Deinem HA gehen und Dir ein Rezept für orthopädische Einlagen holen, aber dringend!! Evtl. kann Dir auch mit Krankengymnastik geholfen werden. Zu Deiner Beruhigung: Deine Freundinnen mit ihren High Heels werden früher oder später massive Beschwerden im Fußgewölbe bekommen, evtl. Fehlstellungen des Beckens und daher auch Probleme im gynäkologischen Bereich. Wenn Du mit Deinen Beinen unzufrieden bist, empfehle ich Dir, mit Joggen anzufangen. Ich habe innerhalb kürzester Zeit, bei regelmäßigem Laufen, muskulöse und straffe Ober- und Unterschenkel bekommen. Ich hoffe sehr, dass Du nicht der Fahrer warst, als Du das geschrieben hast, dafür hätte ich überhaupt kein Verständnis. lg Gerda

Kommentar von sarahsary ,

nein, ich bin hinten gesessen aber ich danke dir für die antwort wenn ich meine beine ausstrecke , und auf die oberschenkel und auf die muskel hingreife dann ist es irgendwie so schwabbelig!ist das fett?... bin zu faul um joggen zu gehen, aber danke danke. am liebsten geh ich immer im frühling un im herbst joggen. ich liebe die natur:** DANKE für die Antwort

Kommentar von sarahsary ,

und wenn ich auf dem heimtrainer traniere?-statt joggen

Antwort
von Bronko, 11

Also ich kann dir aus männlicher Perspektive bestätigen, dass es genügend Männer gibt, die älter als 10 Jahre sind und NICHT auf High Heels stehen. Im Gegenteil, ich finde die absolut grässlich! Was ich an Frauen mag, ist Selbstbewusstsein (ohne eingebildet zu sein) und Natürlichkeit. Glaub mir, eine intelligente, selbstbewusste und natürliche Frau in Jeans, Hemd und Turnschuhen ist in meinen Augen hundert Mal mehr sexy als eine aufgestylte Tussi ohne Hirn auf 20-Zentimeter-Absätzen!

Lerne, dich so zu akzeptieren, wie du bist. Denn nur dann findest du auch einen Partner, der wirklich zu dir passt.

Kommentar von sarahsary ,

dankesehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort
von Cen03, 9

Wenn du nur an Oberschenkeln/Beinen dicker bist, hast du vllt. Lipödem?

Kommentar von sarahsary ,

ein bisschen speck hab ich auch am bauch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community