Frage von Ripke, 56

Was ist die Ursache für Diastolische Hypertonie?

Wenn ich morgens erwache steigt mein systolischer Wert für ca. einer stunde auf werte von ca.100-110 an. Danach ist wieder alles normal. Ich bin 63J., selbständig,150 und wiege ca. 70 kg. Ich bin nichtrauche und meine herzbefunde sind ebenfalls alle normal. Medikamente abeds 8mg atacad. Was kann diesen verübergehenden diastolischen druck verursachen?

Antwort
von Hooks, 45

Vielleicht hast Du zuwenig Wasser getrunken? Dann müssen die Gefäße sich zusammenziehen und den Druck erhöhen, damit es nicht versackt.

Trinke mal stündlich ein großes Glas Leitungswasser, dann könnte es besser werden. Man glaubt gar nicht, wie wichtig das ist, und wieviele Beschwerden sich durch "simples" Wassertrinken lösen lassen.

Antwort
von Mahut, 37

Was ist denn nun, du schreibst von Dyastolischer Hypertonie, aber schreibst nur vom Systolischen Wert.

oder hast du dich verschrieben.

Ich habe dir mal was bei Google rausgesucht

http://www.apotheken-umschau.de/Bluthochdruck/Bluthochdruck-Hypertonie--Ursachen...

du kannst aber auch selber mal bei google nach
diastolische hypertonie suchen

nach suchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community