Frage von ich13, 7

delle aber kein muskelfasserriss

Hallo. Ich habe seit drei Wochen eine delle im oberarm. Ich war damit beim chirugen der einen muskelfasserriss vermutete. Daraufhin musste ich zum mrt. Der Befund sagt aber das weder der Muskel noch die bizepssmuskel eine Verletzung aufweisen. Allerdings sind die axillären lymphknoten zum teil vermehrt grenzwertig. Weiß jemand ob das schlecht ist? Ich hab also wieder keine Ahnung wo diese delle her kommt. :/

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Didelotte, 4

Wenn du keine weiteren muskulären Beschwerden außer dieser Delle hast, dann bestätigt das MRT ja wirklich nur, dass mit dem Muskel alles in Ordnung ist. Ich denke, dass man aber auch eine andere Flüssigkeitsansammlung im MRT hätte sehen müssen? Lass einfach die Lymphknoten mal abchecken und wenn ansonsten nichts ist, dann würde ich vielleicht einfach mal mit Massage versuchen, dass wieder in den Griff zu bekommen.

Antwort
von gerdavh, 4

Hallo, die häufigste Ursache ist ein Bizepssehnenabriss - aber das hätten sie beim MRT gesehen. Meinst Du mit Delle eine Erhebung? Hast Du evtl. auch leicht geschwollene Unterarme und Finger? Dann könnte es sich um ein Lymphödem handeln.

http://www.venenzentrum-uniklinik.de/therapie/lipoedem.shtml

Ist die Delle konkav, fällt mir dazu leider nichts ein. An Deiner Stelle ginge ich zu einem Internisten, schon allein wegen der Lymphknotenschwellung. lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten