Frage von sportygirl13, 524

Daumenverletzung

Volleyball - ich spiele Mittelblock und wollte gestern beim Training einen Kreuzschritt Richtung Außenangreifer machen (Doppelblock), ich holte mit aller Kraft aus und fuhr so richtig mit dem Daumengrundgelenk in den Ellbogen meiner Mitspielerin.. Erst mal hab ich geschrien und geschrien 😁 und hatte heftige Schmerzen! Mein Trainer hatte das garnicht gesehen weil er in der anderen Halle beschäftigt war, er meinte das wird schon nicht so schlimm sein und hat mir den Daumen getaped (also hab ich weitergespielt).. Heute habe ich noch immer Schmerzen beim Zurückbewegen/Durchstrecken und Abbiegen des Daumes. (leichte Schwellung, kein Bluterguss, fast keine Beweglichkeit) Was könnte das sein? Kapselriss? Hilfe 😁

Antwort
von rulamann, 524

Nur ein Arzt kann den Schweregrad der Verletzung feststellen. Hand und Finger sind beim Pritschen, Blocken und Verteidigen im Volleyball besonders gefährdet. Mehr als die Hälfte aller Verletzungen entfallen auf Arm und Hand, wobei die Finger diese Liste am häufgisten betroffen sind. Die Verletzungen beinhalten Blutergüsse, Prellungen, Verstauchungen, Verrenkungen sowie Bänderrisse. http://tr.im/4kxkb

Gute Besserung von rulamann

Antwort
von kathi47, 450

Hallo sportygirl3,

das hört sich nach einen teilweisen Bänderriss an ( bei einen vollständigen Bänderriss könntest du den Daumen besser bewegen, da keine Spannung mehr drauf ist), oder einer Bänderdehnung.

Zum Arzt musst du auf jeden Fall gehen, ich denke, dass du eine PSB-Daumenbandage brauchst., damit der Daumen stabilisiert wird und besser heilen kann. Versuch den Daumen bis dahin zu kühlen, z.B. mit kalten Tüchern, ich hoffe, das verschafft dir bis zum Arztgang Linderung.

Kommentar von sportygirl13 ,

Dankeschön für die Antworten :) Ich werde morgen zu unserem Schul/Teamarzt gehen und mal schaun wo der mich dann hinschickt :/ Eine Frage hätte ich noch: Trainieren? ja oder nein? Über nacht ist es von der Beweglichkeit besser geworden nur das Durchstrecken geht überhaupt nicht und wenn ich "mit Hilfe" den Daumen durchstrecken kommen mir fast die Tränen :( ^^

Danke nochmal, sportygirl ;-)

Antwort
von bobbys, 391

Hallo,

unbedingt zum Arzt gehen und den Unfall auch aufnehmen lassen(Folgeschaden,Versicherung).

Gute Besserung wünscht dir Bobbys :)

Antwort
von anonymous, 43

Dankeschön für die Antworten :) Ich werde morgen zu unserem Schul/Teamarzt gehen und mal schaun wo der mich dann hinschickt :/ Eine Frage hätte ich noch: Trainieren? ja oder nein? Über nacht ist es von der Beweglichkeit besser geworden nur das Durchstrecken geht überhaupt nicht und wenn ich "mit Hilfe" den Daumen durchstrecken kommen mir fast die Tränen :( ^^

Danke nochmal, sportygirl13

Kommentar von gesfsupport3 ,

Hallo Gast,

da es sich bei dir ja anscheinend um den/die Fragesteller/in handelt bitten wir dich, in Zukunft auf 2 Dinge zu achten:

Zunächst, wenn du bei gesundheitsfrage.net einen Nutzeraccount hast - nutze ihn und melde dich an, wenn du etwas zu Schreiben hast! Es ist nicht Sinn und Zweck der Gastantwortfunktion, für registrierte Nutzer das Anmelden zu überspringen. Dies schafft streckenweise nur unnötig Chaos in der Fragestruktur.

Desweiteren nutze zum Bedanken die "Daumen hoch" Funktion und bedanke dich über die Kommentarfunktion unter der jeweiligen Antwort. Sollte dies eine allgemeine Danksagung sein: Nutze die Kommentarfunktion unter der am höchsten bewerteten bzw. hilfreichsten Antwort.

Wir bitten um dein Verständnis!

Beste Grüße,

Kai vom gesundheitsfrage.net-Support

Kommentar von sportygirl13 ,

Hallo, sorry ich bin seit gestern erst angemeldet und kenn mich noch nicht so wirklich aus 😁 Ich werde daran denken..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community