Frage von Fretta, 5

Daumen schmerzt nachdem ich Skateboard dagegen bekommen habe

Hallo,

vor etwa 2 Wochen habe ich ein Skateboard gegen meine Daumen bekommen. Seitdem tut der mal mehr und mal weniger weh. Er ist nicht blau und auch nicht dick, aber er tut weh, wenn ich auf den Mittelhandknochen drücke und er tut auch weh wenn ich ihn knicke oder dehne. Zum Arzt will ich ungerne gehen, da die Ärzte einem ja überhaupt nicht mehr richtig zuhören..

Nur eine Prellung oder vielleicht doch etwas schlimmes?

Was könnte helfen?

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kathi47, 5

Wahrscheinlich hast du eine arge Verstauchung bzw. eine Prellung wie du schon vermutest. Das kann schon dauern, bis du keine Schmerzen mehr hast. Etwas Schlimmes vermute ich nicht, trotzdem soll man einen Schmerz, der nicht besser wird, nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Möglicherweise braucht deine Hand einen Stützverband, damit der Daumen nicht belastet wird und in Ruhe heilen kann. Der Weg zum Arzt bleibt dir somit nicht erspart, und es ist auch seine Pflicht, dass er dich ernst nimmt und dich behandelt.

Kommentar von kathi47 ,

Hallo fretta,

herzlichen Dank für den Stern. Hoffentlich geht es in der Zwischenzeit deinen Daumen wieder gut.

LG kathi47

Antwort
von Mahut, 3

Du solltest zu einem Unfallchirurgen gehen, der wird dich ernst nehmen, gehe auf jedenfall hin, denn du brauchst deine Hände noch ein leben lang. Was du an der Hand hast kann nur der Arzt feststellen und dann auch gleich behandeln.

Antwort
von walesca, 3

Hallo Fretta!

Schau bitte mal in diesen Tipp. Das wird Dir sicher weiterhelfen.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/verstauchung-prellung-bluterguss---was-hilf... Ist auch an der Hand anzuwenden!

Baldige Besserung wünscht walesca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community