Frage von Fire009, 64

Daumen-Sattelgelenk-Bruch OP?

Hi ich habe einen Daumen-Sattelgelenk-Bruch, der operoert werden soll. Es wurde gesagt, dass man Draht einsetzt. Ich frage mich nur, ob dieser Draht bei einer zweiten OP wieder rausgenommen wird und wie lange das alles dauert. Kann mir da jemand weiterhelfen? In einigen Tagen hätte ich ein Vorgespräch, doch ich würde es gerne jetzt schon wissen... Ich will nicht so sehr im Ungewissen bleiben. Danke

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Nelly1433, 64

Unter http://www.operation-pro.de/Daumengrundgelenk_Arthrodese/Nachsorge.htm steht dies und noch mehr:

Muss das eingebrachte Material (Drähte oder Platten) wieder entfernt werden?

Ja, gerade Drähte sollten in der Hand entfernt werden, da diese sich häufiger lockeren. Bei eingebrachten Platten ist eine Entfernung nicht zwingend geboten, allerdings wünschen viele Betroffene auch die Entfernung der Platten, da diese auf der meist recht dünnen Streckseite des Daumens stören.

Wann sollte die Entfernung von Drähten oder Platten erfolgen?

Die Drähte und auch die Platten sollten erst entfernt werden, wenn im Röntgenbild gesichert ist, dass das Ziel der Operation erreicht ist. Das Ziel der Operation ist die Vereinigung der beiden Knochen die das Grundgelenk bilden. In der Regel wird man die eingebrachten Drähte oder die Platte nach sechs bis zwölf Monaten entfernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten