Frage von Krossover, 253

Daumen abgeknickt - nur überdehnt ?

Hallo, letzten Samstag stürtze ich unglücklich und dabei knickte mir mein Daumen nach hinten zur Seite ab, ich glaube auch ein Knallgeräusch wahrgenommen zu haben, als ob jemand einen Holzstock zerbricht. Meine Hand war kurz taub, und schwoll danach stark an. Bewegen konnte ich den Daumen kaum noch, jedoch nach 2 Tagen war sowohl die Schwellung zurückgegangen als auch der Bewegungsradius wieder da. Jedoch habe ich nun Probleme beim greifen, bspw. ist es bereits sehr schwierig eine Wasserflasche normal zu greifen, sie rutscht quasi durch meine Hand. Nun sind die Schmerzen weitgehend weg, jedoch ist das Greifen wirklich ein Problem. Der Schmerz ist vorallem am mittleren Daumengelenk, ich lade mal ein Bild hoch mit dem genauen Schmerzmittelpunkt. Unnatürlich weit abknicken kann ich meinen Daumen nicht. Kann schon jemand ne ungefähre Einschätzung geben `Werde ohnehin morgen zum Orthopäden gehen, da ich echt keine Probleme in der Zukunft will, aber zur Beruhigung grade wäre es echt toll wenn einer seine Meinunbg dazu abgeben kann, da ich grade ziemlich im Schock war als mir die Flasche durchgerutscht ist !

Vielen Dank und einen schönen Tag noch

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 204

Du hättest sofort zum Unfallchirurgen gehen müssen, es kann sein, das es jetzt schon zu spät ist, vielleicht schaffst du es ja heute noch zu einem Arzt zu kommen, jeder Tag zählt

Kommentar von Krossover ,

Erstmal danke für die Antwort ! Ich wäre auch sofort zum Arzt gegangen, aber ich dachte da keine so große Schwellung mehr besteht und sich nichts verfärbt hat, das ich nochmal mit Glück davon gekommen bin, aber das mit dem Greifen verunsichert mich sehr ! Ich habe schlechte Erfahrungen mit Krankenhäusern werde direkt morgen früh bei meinem Handspezialisten antanzen ! Hoffentlich hab ich nochmal glück.

Schönen Tag noch.

Antwort
von SireToby, 167
Bänderiss

Wahrscheinlich hast Du Dir entweder die beiden kleinfingerseitigen Bänder gerissen (sog. Skidaumen) oder die volare Platte (die handflächenseitige Gelenklippe) 

Wenn der Arzt (am besten ein Handchirurg, notfalls ein Unfallchirurg) was taugt, wird er ein Röntgenbild machen, um einen Bruch auszuschließen und die Stabilität beider Strukturen klinisch testen-danach kann man sagen, wie die beste Therapie aussieht.

Grüße aus der Handchirurgie der orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau, Tobias Radebold

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community