Frage von Barosch, 15

Dauerkrank - 3 Erkrankungen

Ich habe seit einem Jahr Keratokonus am linken Auge, hatte 2 OPs am Steißbein wegen einer Steißbeinfistel dessen Wunde immer noch nicht verheilt ist und ein Lipom (Fettgeschwulst) am linken Unterarm. Nun weiß ich einfach nicht mehr weiter mein Keratokonus wird im August durch dass Crosslinking-Verfahren behandelt und meine Wunde am Steißbein die nicht heilen will lass ich mir in diesem Monat noch in einem privaten Krankenhaus in der Türkei abchecken und ggf behandeln. So was mir eig. SORGEN bereitet ist mein Lipom. Ich hab Angst dass es vll doch ein Liposarkom ist. Mein Knubbel liegt direkt unter der Haut, ist elastisch und lässt sich bewegen, tut nicht weh und ist recht klein doch seit einiger Zeit ist die Haut an der Stelle des Lipimoms so violettbraun bzw eher bräunlich jetzt hab ich Angst dass es ein bösartiger Tumor sein kann :(( Wie sieht ihr das? Was soll ich tun?

Antwort
von UlliSchroth, 11

Du kannst dich nicht darauf verlassen, dass einer von uns hier eine geeignete Diagnose für dich stellen kann. Bitte geh zum Arzt und lass dich untersuchen. Eine nicht heilende Wunde kann auch ein Hinweis auf einen Tumor sein, muss aber nicht. Deshalb solltest du wirklich zu einem Arzt gehen und alles auf den Tisch bringen, was für deine Gesundheit wichtig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community