Frage von Lila1987, 102

Dauerhafte Schmierblutung nach Pille absetzen?

Hallo zusammen, Leider habe ich bis jetzt zu meinem speziellen Fall noch keine wirklich guten Informationen gefunden. Im März habe ich die Pille abgesetzt und mir direkt danach eine Kupfer Goldspirale einsetzen lassen. Nun habe ich seit dieser Zeit immer Ca. zwei Wochen Schmierblutungen am Stück. Dann ist wieder 4 oder 5 Tage Ruhe und dann geht es wieder los. Eine richtige Periode kam bis jetzt noch nicht seit fast 3 Monaten. Ich war schon bei der Frauenärztin und die hat mir jetzt wieder die Pille verschrieben. Allerdings nur für ein Monat um meinen Zyklus wieder in Gang zu bringen. Ich frage mich ob das überhaupt Sinn macht denn nach dem absetzen ist mein Zyklus ja auch nicht wieder in Gang gekommen. Wieso sollte er jetzt? Und bringt dieser eine Monat meinen Körper nicht noch mehr durcheinander?

Antwort
von Lila1987, 102

Hat hier jemand Erfahrungen mit diesen Problemen nach dem absetzen? Hat sich das bei euch wieder von allein gegeben? Oder hilft nur den hormonstatus zu checken?

Antwort
von DerGast, 88

Da muss vom Arzt mal dein Hormonhaushalt gecheckt werden. Ich würde die Pille ja nicht wieder nehmen. Hast sie ja sicher nicht aus Spaß abgesetzt.

Kommentar von Lila1987 ,

Ich hatte die Pille wegen Hashimoto abgesetzt. Aber der ist mit Medikamenten gut eingestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community