Frage von mac123, 35

Darmflorastatus - Ergebnisse?

Hallo zusammen, ich, männlich und 19 Jahre alt, leide schon seit einiger Zeit bzw. Jahren mit wiederkehrenden Darmbeschwerden (häufiger Stuhlgang, Blähungen, Durchfall). Gleichzeitig habe ich einen chronisch weißen Zungenbelag (der zu Mundgeruch führt), welchen ich auf die Darmproblematik zurückführe. Deshalb habe ich mich entschieden, einen Florastatus meines Darms bei einem Labor zu erheben, heute sind die Ergebnisse gekommen. Folgende Dinge bzw. Werte sind nicht im Normbereich: - PH Wert bei 7 (Referenz bis 6,5) - Escherichia coli erhöht (2 x 10^8) - Enterobacter species sehr stark erhöht (5 x 10^7) - Enterococcus species erhöht (5 x 10^8) - Geotrichum species (Pilz) erhöht (3 x 10^5) Meine Frage, die sich nun stellt: Was kann ich gegen diesen Befund bzw. wie kann ich meinen Symptomen (Mundgeruch, Blähungen) bei diesen Werten am besten entgegenwirken? Im Befund steht leider nur etwas von einer Fäulnisflora bzw. einem instabilen Darmmilieu, Behandlungsvorschläge werden nicht gegeben. Und ich will wegen so etwas nicht direkt zum Arzt... Wenn mir also jemand helfen könnte, wäre ich sehr dankbar! LG

Antwort
von Akka2323, 28

Geh zu einem Proktologen. Der kann dich beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten