Frage von Merle1988, 11

Darf man einen knapp 11 Monate altem Baby Viburcol u. 10 min später ein Ben-u-Ron Zäpfchen geben?

Mein Kind hat 39 Grad Fieber und ich hab ihm, weil er unruhig war erst Viburcol gegeben. Meine Schwägerin meint aber, er braucht unbedingt ein fiebersenkendes Mittel.

Antwort
von Mahut, 11

du kannst aber auch um das Fieber zu senken Wadenwickel machen, das ist besser als das Fieber mit Tabletten zu senken.

wie das geht kannst du hier erfahren. http://www.baby-und-familie.de/gesundheit/Wadenwickel-bei-Kindern-Was-beachten-3...

bei meinen Kindern hat es immer gut geholfen

Gute Besserung für dein Kind

Kommentar von Mahut ,
Antwort
von francis1505, 11

Ob das Kind wirklich etwas braucht um das Fieber zu senken, hängt immer vom Gesamtzustand ab. Wenn es einen angemessenen fitten Eindruck macht, kann man auch erstmal abwarten.

Viel bedenklicher finde ich, dass du ihm ein - wenn auch pflanzliches - Beruhigungsmittel verabreichst. Dass kranke Kinder auch mal quengelig sind, ist kein behandlungsbedürftiger Zustand.

Antwort
von anonymous,

Ich habe mich in diesem Forum angemeldet, weil ich es nicht besser wusste. Ich dachte, dass er einfach nur Zahnungsbeschwerden hat. Dieser Behandlungsfehler tut mir selber auch sehr leid. Der Tipp mit den Wadenwickeln ist gut. Den probiere ich gleich ausprobieren! Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten